...

Super saftig - auf den Punkt!

Schweinefilet Sous Vide - perfekt gegart!

So garst du ein perfektes Schweinefilet mit der Sous-Vide Methode!

Diesen Beitrag teilen...
Share on Facebook
Facebook
Pin on Pinterest
Pinterest
Print this page
Print
Email this to someone
email

Zeit insgesamt 75 Min.
60 Kochzeit
15 Arbeitszeit
Hi! Wir sind Kathi & Tom. Egal ob einfaches kochen unter der Woche oder schöne Kochabende mit Freunden am Wochenende - mit jahrelanger Profi Erfahrung versorgen wir dich mit vielen Tipps, Tricks sowie Rezepten zum bewussten kochen und mehr genießen bei dir Zuhause.

Utensilien

Sortiert nach Idealität - Du hast 1. nicht? Nimm 2. 
Sous-Vide Garer oder Stick
Vakuumierer
Dir fehlt noch eines der Utensilien? Klicke hier und entdecke unsere Empfehlungen. 

Zutaten

Für 4 Portionen á 200g
Für das Sous-Vide Schweinefilet
600 g Schweinefilet
etwas Rapsöl
etwas Salz & schwarzen Pfeffer
1 EL Butter
Nährwerte anzeigen

Nährwerte

Für eine Portion
204kcal
0
8 g
33 g
Calcium, Eisen

UNSER KOCHBUCH FÜR 0,00 Euro!

Trage dich jetzt in unseren Genussletter ein und erhalte monatlich kostenlos die besten Rezepte per Mail. Zusätzlich erhältst du unser Kochbuch mit 140 Seiten und Wissen aus 5 Jahren Profiküche statt für 19,95€ für 0,00 € mit dazu.

Abmeldung jederzeit möglich. Die Einwilligung umfasst die Hinweise zu Widerruf, Versanddienstleister und Statistik gemäß unserer Datenschutzerklärung.

Zubereitung

In nur 4 Schritten zum fertigen Gericht!
1

Für das Schweinefilet Sous-Vide zuerst das Schweinefilet von den Sehnen und dem Fett befreien. (Parieren)

Bild von einem unparierten Schweinefilet Schweinefilet parieren um danach Schweinemedaillons rauszuschneiden Parieren eines Schweinefilets Parieren Sehne auf einem Schweinefilet entfernen Pariertes Schweinefilet

2

Das Schweinefilet nun entweder im Ganzen vakuumieren oder in 80 g Medaillons schneiden und einzeln vakuumieren. (Je nachdem wie man sein Sous Vide gegartes Schweinefilet später servieren möchte.)

2-3cm dicke Schweinemedaillons

Schweinefilet Sous Vide garen

Schweinefilet Sous Vide garen

Wenn deine Sous-Vide Beutel groß genug sind, würden wir dir empfehlen, das Schweinefilet im Ganzen zu garen.

3

Das eingeschweißte und vakuumierte Schweinefilet nun für 70 Minuten bei 59°C garen. (Perfekt rosa) Wenn du es etwas weniger rosa magst, gehe hoch auf 63°C.

4

Nach dem Garen das Schweinefilet aus dem Beutel nehmen und den Saft aus der Tüte in eine Schüssel umfüllen. (Diesen kannst du wunderbar für eine Sauce verwenden.) Wie man eine optimale dunkle Grundsauce kocht, erfährst du hier.

Das Schweinefilet abtupfen und parallel eine Pfanne mit etwas Rapsöl stark erhitzen. Das Schweinefilet von allen Seiten salzen und in den heiße Pfanne legen. Kurz von allen Seiten anbraten um ein paar Röstaromen zu gewinnen. Die Hitze runter stellen und einen Esslöffel Butter hinzu geben. Die Schweinelende wiederholt mit der geschmolzenen Butter übergießen (arrosieren). Das Fleisch anschließend auf dein Brett legen und 1 Minute ruhen lassen. Anschließend kannst du dein saftiges Sous Vide gegartes Schweinefilet aufschneiden und noch mit etwas groben schwarzen Pfeffer würzeund je nach Geschmack salzen.

Schweinefilet Sous Vide

Foodblog auf Instagram - Mehr Genuss-min

Beschreibung

Dieses Schweinefilet wird durch die Niedergartemperatur bei 58°C perfekt rosa und saftig. Wer mag kann noch zusätzliche Aromaten wie Rosmarin, Knoblauch oder Thymian verwenden, um dem Schweinefilet ein weiteres Aroma zu geben. Prinzipiell lässt sich das Sous-Vide gegarte Schweinefilet aber auch einfach pur genießen!

Wichtig ist, dass Du auf eine gute Fleischqualität achtest. Worauf Du beim Kauf achten solltest, erfährst Du in unserem Ratgeber zum Thema Schweinefilet.

Hier geht es zum allgemeinen Ratgeber.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Inhalt
Suche
* Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen. Das kostet für dich nicht mehr. Wir erhalten aber eine kleine Provision, mit der du das Projekt unterstützt.
Inhalt