...
Mehr-Genuss-Logo

Spargel-Lasagne mit Lachs

Lasagne mal anders! Mit knackigem Spargel, saftigem Lachs und einer cremigen Sauce ist diese Lasagne alles andere als gewöhnlich!

Diesen Beitrag teilen...
Share on Facebook
Facebook
Pin on Pinterest
Pinterest
Print this page
Print
Email this to someone
email

30 Kochzeit
40 Arbeitszeit
Zeit insgesamt 70 Min.
Katharina und Tom
Hi! Wir sind Kathi & Tom. Egal ob einfaches kochen unter der Woche oder schöne Kochabende mit Freunden am Wochenende - mit jahrelanger Profi Erfahrung versorgen wir dich mit vielen Tipps, Tricks sowie Rezepten zum bewussten kochen und mehr genießen bei dir Zuhause.

Utensilien

Sortiert nach Idealität - Du hast 1. nicht? Nimm 2. 
Auflaufform
Dir fehlt noch eines der Utensilien? Klicke hier und entdecke unsere Empfehlungen. 

Zutaten

Für 4 Portionen á 350 g
Für die Spargel-Lasagne
500 g grüner Spargel
80 g Zwiebeln
1/2 Zehe Knoblauch
250 g Lachs ohne Haut
1 große Tomate
1 EL Mehl
400 ml Gemüsebrühe
1/2 Zitrone (Saft)
120 g saure Sahne
1 Ei
etwas  Muskat
etwas Rapsöl
120 g Lasagne Blätter
50 g Cheddar
eine Hand voll Pinienkerne
Nährwerte anzeigen

Nährwerte

Für eine Portion
372 kcalkcal
27,1 g
17,1 g
26,3 g
Vitamin B,
Vitamin E,
Kalium

UNSER KOCHBUCH FÜR 0,00 Euro!

Trage dich jetzt in unseren Genussletter ein und erhalte monatlich kostenlos die besten Rezepte per Mail. Zusätzlich erhältst du unser Kochbuch mit 140 Seiten und Wissen aus 5 Jahren Profiküche statt für 19,95€ für 0,00 € mit dazu.

Abmeldung jederzeit möglich. Die Einwilligung umfasst die Hinweise zu Widerruf, Versanddienstleister und Statistik gemäß unserer Datenschutzerklärung.

Zubereitung

In nur 7 Schritten zum fertigen Gericht!
1

Als erstes wäscht du den grünen Spargel (500 g) ab und schneidest dann angetrockneten Strunk unten knapp ab. Grüner Spargel muss generell nicht geschält werden - allerdings ist das untere Drittel es Spargels meist leicht verholzt. Von daher empfehlen wir dir lediglich das untere Drittel dünn zu schälen - um sicher zu gehen.

Danach schneidest du die Spargelstangen leicht schräg in ca. 4 cm lange Stücke.

Spargel für Lasagne schälen und kleinschneiden

 

Wissenstipp: Wenn du mehr über die Zubereitung oder die Lagerung von grünem Spargel wissen möchtest, dass findest du alle nötigen Infos in unserem großen Artikel zu Thema Grüner Spargel!


2

Erhitze nun einen mittelgroßen Topf mit Wasser auf höchster Stufe. Sobald das Wasser kocht, gibst du eine Prise Salz hinein und anschließend den Spargel für ca. 3 Minuten.

Nach Ablauf der Zeit kannst du den Spargel durch ein Sieb abgießen und erst einmal beiseite stellen.

3

Schäle jetzt die Zwiebel (1 Stück) und schneide sie in feine Würfel. Schäle ebenfalls den Knoblauch (1/2 Zehe) und hacke ihn fein. Würfle die Tomate (1 Stück). Schneide ebenfalls den Lachs ohne Haut (250 g) in ca. 1,5 x 1,5cm große Würfel.

Zwiebeln für Spargel-Lasagne fein würfeln Tomate für Spargel-Lasagne in Würfel schneiden Lachs für Spargel-Lasagne in grobe Würfel schneiden

 


4

Erhitze nun etwas Rapsöl in einer Pfanne auf mittlerer Stufe. Sobald das Öl heiß ist, gibst du die Zwiebel und den Knoblauch hinein und lässt sie glasig anschwitzen.

Bestäube beides im Anschluss mit dem Mehl (1 EL) und lösche es dann mit der Gemüsebrühe (400 ml) ab. Lasse die Sauce nun für 2-3 Minuten auf höchster Stufe kochen.
Heize ebenfalls den Ofen schon einmal auf 170° C Umluft vor.

Zwiebeln und Knoblauch für Lasagne anschwitzen Zwiebeln und Knoblauch in Rapsöl für Spargel-Lasagne anschwitzen Zwiebeln mit Gemüsebrühe ablöschen

5

Sobald die Sauce fertig gekocht ist, nimmst du sie von der Hitze und lässt sie für 2 Minuten ruhen. In der Zwischenzeit verquirlst du das Ei (1 Stück) mit der sauren Sahne (120 g) und gibst sie nach Ablauf der Zeit in die Sauce.

Gib nun auch den Saft einer halben Zitrone, Muskat, Salz und Pfeffer nach Geschmack dazu und vermenge sie gründlich.

Ei und saure Sahne für die Sauce vermengen Saure Sahne zu der Sauce für Spargel-Lasagne geben

6

Nun geht es ans Schichten der Lasagne! Gib zuerst ein wenig Sauce auf den Boden deiner Auflaufform. Darauf legst du ein paar Lasagne Blätter (ohne Überlappung), dann den Lachs mit den Tomatenwürfeln und anschließend den Spargel. Diese Reihenfolge weiderholst du bis die Zutaten aufgebraucht sind und garnierst die lecker Lasagne anschließend mit etwas Cheddar (50 g).

Backe sie nun für 30 Minuten im bereits vorgeheizten Ofen.

Spargel-Lasagne schichten Spargel mit Lachs und Tomatenwürfel auf die Lasagne geben Spargel-Lasagne mit Cheddar toppen

7

Röste in der Zwischenzeit die Pinienkerne (eine Handvoll) ohne Öl in einer sauberen Pfanne bei niedriger bis mittlerer Stufe leicht an.

Sobald die leckere Lasagne aus dem Ofen und auf den Tellern ist, kannst du sie mit den gerösteten Pinienkernen garnieren und genießen!

Spargel-Lasagne mit Lachs Rezept

Foodblog auf Instagram - Mehr Genuss-min

Beschreibung

Rezept Spargel-Lasagne mit Lachs

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Inhalt
Suche
* Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen. Das kostet für dich nicht mehr. Wir erhalten aber eine kleine Provision, mit der du das Projekt unterstützt.
Inhalt