...

Perfekt zu Fisch oder Spargel!

Aufgeschlagene Buttersauce mit Zitrone

Die aufgeschlagene Buttersauce mit Zitrone ist eine tolle Abwechslung zur herkömmlichen Hollandaise. Sie passt perfekt zu Fisch oder Spargel.

Diesen Beitrag teilen...
Share on Facebook
Facebook
Pin on Pinterest
Pinterest
Print this page
Print
Email this to someone
email

Zeit insgesamt 35 Min.
20Kochzeit
15Arbeitszeit
Hi! Wir sind Kathi & Tom. Egal ob einfaches kochen unter der Woche oder schöne Kochabende mit Freunden am Wochenende - mit jahrelanger Profi Erfahrung versorgen wir dich mit vielen Tipps, Tricks sowie Rezepten zum bewussten kochen und mehr genießen bei dir Zuhause.

Zutaten

Für 4 Portionen á 37g
Für die Zitronen Butter-Sauce
100 g Butter
2 Eigelb
2,5 TL Zitronensaft
1 Prise Zucker
etwas Salz und Pfeffer
etwas frische Zitronenzeste
etwas frischer Estragon
Der passende Hauptgang
Nährwerte anzeigen

Nährwerte

Für eine Portion
222 kcalkcal
0,4 g
23,7 g
1,8 g
Vitamin A,
Vitamin B,
Kalium

UNSER KOCHBUCH FÜR 0,00 Euro!

Trage dich jetzt in unseren Genussletter ein und erhalte monatlich kostenlos die besten Rezepte per Mail. Zusätzlich erhältst du unser Kochbuch mit 140 Seiten und Wissen aus 5 Jahren Profiküche statt für 19,95€ für 0,00 € mit dazu.

Abmeldung jederzeit möglich. Die Einwilligung umfasst die Hinweise zu Widerruf, Versanddienstleister und Statistik gemäß unserer Datenschutzerklärung.

Zubereitung

In nur 4 Schritten zum fertigen Gericht!
1

Erhitze 100 g Butter in einem Topf.

Trenne 2 Eier und gebe das Eigelb in eine Schüssel, die gut auf einen mittelgroßen Topf passt.

Butter im Topf schmelzen fuer die Buttersauce

 

2

Fülle etwas Wasser in diesen Topf und bringe das Wasser kurz vor dem Punkt des Kochens. 

Gebe in der Zwischenzeit zum Eigelb etwas Salz, Pfeffer sowie Zitronensaft (2,5 TL) , Zucker (1 Prise) und etwas frische Zitronenzeste.

Hacke nun etwas von dem frischen Estragon, den wir kurz vor dem servieren in die Sauce geben.

Zitronensaft auspressen Eigelb und Gewürze zusammenmengen Estragon feinhacken

3

Stelle die Schüssel mit dem Eigelb auf den Topf mit dem heißen Wasser und schlage das Eigelb mit einem Schneebesen so lange, bis es schaumig wird (ca. 3 Minuten).

Eigelb fuer die Buttersauce aufschlagen

4

Gebe nun in einem Ganz kleinen Strahl und unter kräftigem Rühren die heiße Butter in das geschlagene Eigelb.
Dadurch entsteht eine Emulsion und die Sauce wird schön cremig.

Gebe danach deinen gehackten Estragon zur Sauce.

geschmolzene Butter langsam zu dem Eigelb geben Fertige Buttersauce mit Zitrone Buttersauce mit Zitrone und Lachs

 

Foodblog auf Instagram - Mehr Genuss-min

Beschreibung

Aufgeschlagene Buttersauce mit Zitrone als Variante der klassischen Hollandaise

Sowohl die klassische Sauce Hollandaise als auch dieser Variante der Buttersauce mit Zitrone entstehen auf Basis einer Emulsion. Eine Emulsion entsteht aufgrund der tröpfchenweise Hinzugabe von geschmolzener Butter zu Eigelb, welches mit weiteren Zutaten angereichert wurde. Durch die langsame Mischung der beiden Hauptzutaten unter ständigem Rühren wird die Sauce cremig und dickflüssig.

Bei der klassischen Zubereitung eine Sauce Hollandaise wird Butter in einem Topf zerlassen. Währenddessen wird ein Eigelb mit einem Schuss Wasser und etwas Weißwein vermengt und über einem Wasserbad schaumig geschlagen. Nun wird die zerlassene Butter unter kräftigem Rühren in einem feinen strahl zum Eigelb gegeben, wodurch sich nach und nach eine cremige Emulsion bildet. Schlussendlich wird die Hollandaise mit Salz, weißem Pfeffer, Worcester-Sauce und Zitronensaft abgeschmeckt.

Du siehst: Auch in der ganz klassischen Sauce Hollandaise wurde schon mit Zitronensaft gearbeitet. In unserem Rezept zur Buttersauce haben wir hingegen auf die Zugabe von Weißwein verzichtet und dafür frisch gehackten Estragon hinzugegeben. Für Menschen, die also den Geschmack von Weißwein nicht so gerne mögen (dazu zählt auch Kathi), ist dies eine wunderbare Variante, die es auszuprobieren gilt!

Zitronen Butter Sauce auf Pinterest

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Inhalt
Suche
* Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen. Das kostet für dich nicht mehr. Wir erhalten aber eine kleine Provision, mit der du das Projekt unterstützt.
Inhalt