Mehr-Genuss-Logo

Grüner Spargel braten - So geht´s

So gelingt dir grüner Spargel perfekt in der Pfanne!

Diesen Beitrag teilen...
Share on Facebook
Facebook
Pin on Pinterest
Pinterest
Print this page
Print
Email this to someone
email

7 Kochzeit
10 Arbeitszeit
Zeit insgesamt 17 Min.
Katharina und Tom
Hi! Wir sind Kathi & Tom. Egal ob einfaches kochen unter der Woche oder schöne Kochabende mit Freunden am Wochenende - mit jahrelanger Profi Erfahrung versorgen wir dich mit vielen Tipps, Tricks sowie Rezepten zum bewussten kochen und mehr genießen bei dir Zuhause.

Zutaten

Für 2 Portionen á 210g
Für den gebratenen Spargel
400 g grüner Spargel
2 EL Rapsöl
1 EL Butter
1 Prise Zucker
1 kleiner Schuss heller Balsamico
1 Spritzer Saft einer Zitrone
30 g Pinienkerne
Nährwerte anzeigen

Nährwerte

Für eine Portion
275 kcal
10 g
21 g
10 g
Vitamin C,
Vitamin K,
Kalium

UNSER KOCHBUCH FÜR 0,00 Euro!

Trage dich jetzt in unseren Genussletter ein und erhalte monatlich kostenlos die besten Rezepte per Mail. Zusätzlich erhältst du unser Kochbuch mit 140 Seiten und Wissen aus 5 Jahren Profiküche statt für 19,95€ für 0,00 € mit dazu.

Abmeldung jederzeit möglich. Die Einwilligung umfasst die Hinweise zu Widerruf, Versanddienstleister und Statistik gemäß unserer Datenschutzerklärung.

Zubereitung

In nur 3 Schritten zum fertigen Gericht!
1

Wasche als erstes den Spargel (400 g) kurz ab und tupfe ihn grob trocken. Nun schneidest du das meist leicht angetrocknete Ende ab und schälst das untere Drittel des Spargels.

Grüner Spargel muss eigentlich nicht geschält werden, dennoch ist das untere Drittel oftmals leicht verholzt, weshalb du es vorsichtshalber schälen sollte.

grüner Spargel schneiden zum braten

Wissenstipp: Wenn du mehr über die Zubereitung oder die Lagerung von grünem Spargel wissen möchtest, dass findest du alle nötigen Infos in unserem großen Artikel zu Thema Grüner Spargel!


2

Nun schneidest du den grünen Spargel in ca. 4 cm lange Stücke. Erhitze danach eine Pfanne mit Rapsöl (2 EL) auf mittlerer Stufe. Sobald das Öl heiß ist, gibst du den Spargel hinein und brätst ihn bei mittlerer Hitze für 5-6 Minuten von allen Seiten an.

Wenn du geröstete Pinienkerne (30 g) dazu servieren möchtest, erhitzt du währenddessen eine zweite Pfanne auf mittlerer Stufe und röstest die Pinienkerne darin ganz leicht (ohne Öl) von allen Seiten an. Stehe dabei stetig an der Pfanne und schwenke sie, damit du keine schwarzen Stellen bekommst.

Grüner Spargel in Pfanne anbraten Pinienkerne anrösten für grüner Spargel

3

Gib nach Ablauf der Zeit die Butter (1 EL), eine Prise Zucker, einen Schuss hellen Balsamico und einen Spritzer Zitronensaft zum Spargel und vermenge den grünen Spargel gründlich. Lasse ihn nun für weitere 1-2 Minuten in der Pfanne braten und serviere ihn anschließend mit den gerösteten Pinienkernen.

Butter zum gebratenen grünen Spargel geben grüner Spargel braten Rezept

Beschreibung

Wie schält man grünen Spargel richtig?

Grüner Spargel muss im Gegensatz zu seinem weißen Bruder nicht komplett geschält werden. Wir empfehlen das meist holzige Ende der Stangen ca. 3 cm lang abzuschneiden. Anschließend reicht es aus, das untere Drittel des grünen Spargels zu schälen. Wie bei Gemüse allgemein üblich schlummern viele Nährstoffe und Vitamine in der essbaren Schale des Spargels und man kann ebenfalls ein wenig Zeit beim Schälen sparen!

Kann man grünen Spargel auch roh essen?

Klar! Grüner Spargel ist auch roh genießbar und einen Versuch wert!

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Inhalt
Suche
* Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen. Das kostet für dich nicht mehr. Wir erhalten aber eine kleine Provision, mit der du das Projekt unterstützt.
Inhalt