...

Wolfsbarsch zubereiten - knusprig und saftig

Knusprige Haut und saftiger Fisch. Dieses Rezept verhilft dir zum perfekten Wolfsbarsch bei dir zuhause auf dem Teller!

Diesen Beitrag teilen...
Share on Facebook
Facebook
Pin on Pinterest
Pinterest
Print this page
Print
Email this to someone
email

Zeit insgesamt 25Min.
5Kochzeit
20Arbeitszeit
Hi! Wir sind Kathi & Tom. Egal ob einfaches kochen unter der Woche oder schöne Kochabende mit Freunden am Wochenende - mit jahrelanger Profi Erfahrung versorgen wir dich mit vielen Tipps, Tricks sowie Rezepten zum bewussten kochen und mehr genießen bei dir Zuhause.

Zutaten

Für 2 Portionen á 300g
Für die gebratenen Wolfsbarsch Filets
2 ganze Wolfsbarsche (oder auch 4 Filets)
4 EL Rapsöl
etwas Salz, Pfeffer
Perfekt passend
Nährwerte anzeigen

Nährwerte

Für eine Portion
531kcal
0,6 g
238,1 g
46,2 g
Vitamin E, Vitamin B, Kalium

UNSER KOCHBUCH FÜR 0,00 Euro!

Trage dich jetzt in unseren Genussletter ein und erhalte monatlich kostenlos die besten Rezepte per Mail. Zusätzlich erhältst du unser Kochbuch mit 140 Seiten und Wissen aus 5 Jahren Profiküche statt für 19,95€ für 0,00 € mit dazu.

Abmeldung jederzeit möglich. Die Einwilligung umfasst die Hinweise zu Widerruf, Versanddienstleister und Statistik gemäß unserer Datenschutzerklärung.

Zubereitung

In nur 5 Schritten zum fertigen Gericht!
1

Egal ob du einen ganzen Wolfsbarsch verwendetest oder auch schon fertige Filets, überprüfe als erstes, ob sie schon entschuppt sind. Wir wollen nämlich die lecker knusprige Haut später genießen, wozu sie allerdings entschuppt sein muss.
Kleiner Tipp im Voraus: Lasse dies am besten bei deinem Fischhändler machen. Falls das aus verschiedensten Gründen nicht möglich ist, siehst du in diesem Video, wie du es schnell und einfach hinbekommst.

2

Nun filetierst du den Wolfsbarsch.
Dafür setzt du das Filetier- oder auch Sägemesser hinter dem Kopf auf höhe der Gräten an. Hier schneidest du nun vorsichtig in Richtung Kopf auf die Mittelgräte. Dann drehst du das Messer im Fisch und schneidest mit kontrollierten Bewegungen Richtung Schwanzflosse.

Falls du bereits fertige Filet gekauft hast, kannst du dir natürlich diese etwas knifflige Arbeit sparen. Grade für unerfahrenere kann sie die Nerven nämlich ein wenig strapazieren.

3

Im nächsten Schritt (wenn du mit einem ganzen Fisch arbeitest) schneidest du die Bauchgräten ab.

Ziehe nun mithilfe einer Pinzette die einzelnen Gräten (falls vorhanden) heraus. Solltest du mit vorgeschnittenen Wolfsbarsch Filets arbeiten, fühle trotzdem vorsichtshalber über das Fischfleisch, um mögliche Gräten jetzt zu entfernen.

 

4

Erhitze jetzt eine beschichtete Pfanne mit Rapsöl auf mittlerer Stufe. Währenddessen tupfst du die Filets mit etwas Küchenpapier trocken und salzt den Fisch anschließend ausgiebig von der Hautseite (die andere Seite salzen wir erst später).

 

5

Sobald die Pfanne heiß ist legst du die Wolfsbarsch Filets mit der Hautseite nach unten hinein. Brate die Filet nun 3-4 Minuten auf der Hautseite an. Lege dazu ein wenig sauberes Backpapier zusätzlich auf die Filets und beschwere beide mit einem Topf. Dadurch bleibt der Fisch schön grade und rollt sich nicht zusammen.

Wolfsbarschfilet anbraten Filets mit einem Topf beschweren Filets vom Wolfsbarsch kurz vor dem drehen

Sobald die Oberseite nach den Minuten dann anfängt weiß zu werden, kannst du nun die Oberseiten salzen und die Filets dann umdrehen. Auf dieser Seite brätst du sie nur noch für ca. 30 Sekunden ganz kurz an und servierst sie anschließend mit leckeren Beilagen wie Kartoffelsalat, Pastinakenpüree oder würzigem Spitzkohlgemüse.

Wolfsbarsch zubereiten so wird das Filet am saftigsten

Foodblog auf Instagram - Mehr Genuss-min

Beschreibung

Wolfsbarsch zubereiten auf Pinterest

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Inhalt
Suche
* Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen. Das kostet für dich nicht mehr. Wir erhalten aber eine kleine Provision, mit der du das Projekt unterstützt.
Inhalt