...

So gelingt es

Schokoladeneis - richtig vollmundig!

Neben Vanilleeis ist das Schokoladeneis eines der beliebtesten Eissorten. Dieses Rezept zeigt dir, wie du es richtig vollmundig und intensiv selber machen kannst.

Diesen Beitrag teilen...
Share on Facebook
Facebook
Pin on Pinterest
Pinterest
Print this page
Print
Email this to someone
email

Zeit insgesamt 410 Min.
390 Kochzeit
20 Arbeitszeit
  
Hi! Wir sind Kathi & Tom. Egal ob einfaches kochen unter der Woche oder schöne Kochabende mit Freunden am Wochenende - mit jahrelanger Profi Erfahrung versorgen wir dich mit vielen Tipps, Tricks sowie Rezepten zum bewussten kochen und mehr genießen bei dir Zuhause.

Utensilien

Sortiert nach Idealität - Du hast 1. nicht? Nimm 2. 
Eismaschine
Handrührgerät
Schneebesen
Dir fehlt noch eines der Utensilien? Klicke hier und entdecke unsere Empfehlungen. 

Zutaten

Für 8 Kugeln
Für das Heidelbeereis
350 ml Vollmilch 3,5% Fett
150 ml Sahne
60 g Zartbitter Kuvertüre
20 g Kakao
1 g Salz
1 g  Johannisbrotkernmehl
40 g Saccharose (Haushaltszucker)
15 g Trockenglukose
15 g Dextrose
Nährwerte anzeigen

Nährwerte

Für eine Portion
159 kcal
15,3 g
9,3 g
2,9 g

UNSER KOCHBUCH FÜR 0,00 Euro!

Trage dich jetzt in unseren Genussletter ein und erhalte monatlich kostenlos die besten Rezepte per Mail. Zusätzlich erhältst du unser Kochbuch mit 140 Seiten und Wissen aus 5 Jahren Profiküche statt für 19,95€ für 0,00 € mit dazu.

Abmeldung jederzeit möglich. Die Einwilligung umfasst die Hinweise zu Widerruf, Versanddienstleister und Statistik gemäß unserer Datenschutzerklärung.

Zubereitung

In nur 4 Schritten zum fertigen Gericht!
1

Alle trockenen Zutaten mischen. Darunter die Dextrose, Glukose, der Haushaltszucker, Johannisbrotkernmehl und die Prise Salz.

Eiszutaten, Zucker, Dextrose und Co. für das Eis

 

2

Für das Schokoladeneis die Kuvertüre fein hacken. Uns gefällt die Zartbitternote im Eis am besten. Wenn du Zartbitter gar nicht magst, kannst du auch auf Vollmilchschokolade zurückgreifen.

Gebe die Kuvertüre zusammen mit der Milch und der Sahne in einen Topf und menge das Kakaopulver sowie die ganzen trockenen Zutaten dazu. Erhitze alles unter rühren auf 85°C und halte die Temperatur für 2 Minuten.

Schokolade hacken Kakaopulver zur Milch geben Milch, Kakaopulver und Sahne

3

Püriere die komplette Eismasse gut durch. Fülle sie in eine Schüssel um.

Nehme dir eine Schüssel die größer ist als die, in der du die Eismasse eingefüllt hast und befülle diese mit kalten Wasser. Gebe anschließend Eiswürfeln hinzu.

Stelle die Schüssel mit der Eismasse in das kalte Wasserbad und rühre diese mit einem Schneebesen so lange, bis sie ca. 25°C hat. Du kannst zwischenzeitlich auch etwas anderes tun und nur gelegentlich rühren.

Schokoladeneis runterkühlen

4

Decke die Eismasse gut ab und stelle diese für 6 Stunden zum reifen in den Kühlschrank. Lasse diese anschließend durch deine Eismaschine laufen.

Anschließend solltest du das Schokoladeneis je nach Konsistenz nochmal für 2-3 Stunden in den Gefrierschrank packen, um richtige Kugeln drehen zu können.

Schokoladeneis aus der Maschine

Foodblog auf Instagram - Mehr Genuss-min

Beschreibung

Neben dem Vanilleeis ist das Schokoladeneis ein richtiger Klassiker. Wir zeigen dir wie du es richtig herstellst!

Schokoladeneis

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Inhalt
Suche
* Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen. Das kostet für dich nicht mehr. Wir erhalten aber eine kleine Provision, mit der du das Projekt unterstützt.
Inhalt