Der Klassiker - einfach lecker!

Käse-Lauch-Suppe mit Hack

Die Käse-Lauch Suppe mit Hackfleisch ist ein echter Klassiker. Ob mit Kartoffeln oder ohne – die cremige Suppe mit dem Schmelzkäse lässt sich schnell zubereiten und schmeckt wahnsinnig gut.

Diesen Beitrag teilen...
Share on Facebook
Facebook
Pin on Pinterest
Pinterest
Print this page
Print
Email this to someone
email
Zeit insgesamt 55 Min.
30Kochzeit
25Arbeitszeit
Katharina und Tom - Foodblog
Gelernter Koch und IHK geprüfter SEO-Berater. Hier zeige ich dir, wie du mit raffinierten Techniken und neue Denkansätzen einfache Gerichte neu interpretierst und somit für mehr Genuss in der heimischen Küche sorgst.

Zutaten

Für 6 Portionen á 250 g
Für die Hack-Lauch-Suppe
700 g gemischtes Hack
1,5 Stangen Lauch
1,25 l selbst gekochte Gemüsebrühe
/ Rapsöl
300 g Crème fraîche
600 g Schmelzkäse
/ Salz
/ Muskat
/ Chili
1/2 Knoblauchzehe
2 EL Speisestärke

Nährwerte

Für eine Portion
616 kcal
4,7g
49,2g
37,6g
Vitamin B,
Vitamin E,
Kalium

Rezept Highlights direkt per Mail

Zusätzlich bekommst du mein Kochbuch mit über 140 Seiten und Wissen aus 5 Jahren Profiküche statt für 19,95€ komplett kostenlos!

Zubereitung

In nur 3 Schritten zum fertigen Gericht!
1

Zuerst schneidest du den Lauch längs, wäschst ihn und schneidest ihn anschließend in Ringe.
Anschließend erhitzt du in einem Topf etwas Rapsöl auf höchster Stufe und brätst darin zuerst die eine Hälfte des Hacks scharf an. Dieses füllst du in eine Schüssel um und brätst danach die andere Hälfte scharf an und füllst es anschließend ebenfalls um (damit das Hack nicht übereinander liegt beim anbraten).

Lauch in Ringe schneiden Hack für die Käse-Lauch Suppe anbraten

2

Danach hackst du den Knoblauch fein, bzw. pürierst ihn am besten in etwas Rapsöl.
Nun erhitzt du erneut etwas Rapsöl im Top und schwitzt darin den geschnittenen Lauch für ca. 5 Minuten an. Daufhin gibst du das bereits angebratene Hack zu dem Lauch und löschst das Ganze anschließend mit Gemüsebrühe ab.
Lauch für die Suppe anbraten Käse-Lauch Suppe kochen

3

Daraufhin gibst du den Schmelzkäse, Salz, Muskat, Knoblauchöl, Worcester Sauce, Chili und Creme fraiche dazu und lässt das Ganze für ca. 15 Minuten köcheln.
Nun verrühsrst du 2 EL Speisestärke in 4 EL kaltem Wasser und gibst es anschließend zur kochenden Suppe hinzu, um sie anzudicken. Dies lässt du weitere 5 Minuten köcheln und kannst es anschließend servieren. Wir haben die Suppe mit etwas selbstgemachtem Brot genossen.

Käse-Lauch Suppe

Beschreibung

Die Käse-Lauch Suppe mit Hackfleisch ist ein echter Klassiker. Ob mit Kartoffeln oder ohne – die cremige Suppe mit dem Schmelzkäse lässt sich schnell zubereiten und schmeckt wahnsinnig gut.

Auch bei diesem Rezept sind wir Freunde von der richtigen Grundlage. Nämlich einer frischen Gemüsebrühe.

Da wir nur zu zweit sind, lohnt es sich meistens nicht für nur einen Tag zu kochen. Daher haben wir die Käse-Lauch Suppe mit Hack für insgesamt drei Tage vorbereitet. Gefühlt hat die Suppe jeden Tag noch etwas besser geschmeckt.

Da sich der Lauch nach dem kochen relativ schnell verfärbt und nicht mehr so grün ist, haben wir vorher ein wenig von dem Lauch extra fein geschnitten und kurz vor dem Ende gesondert in einem Topf in etwas Öl kurz angeschwitzt. Die Suppe sieht damit wesentlich ansprechender und frischer aus, als ohne.

.

Hast du das Rezept ausprobiert? Dann würden wir uns über deine Meinung, Kritik, Tipps oder Erfahrungen sehr freuen. Gerne können wir uns unten über die Kommentarfunktion über dieses Rezept austauschen.

Genussvolle Grüße

vUnterschrift Tom und Kathi
Pinterest - Käse-Lauch-Suppe

Schlagworte

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

databasedinnerleafpawrocketbicycle
linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram