Mehr-Genuss-Logo

saftig und lecker

Gefüllte Zucchini vegetarisch

Diese vegetarisch gefüllte Zucchini ist besonders saftig durch eine besondere Zubereitung! Noch dazu ist die Füllung wunderbar aromatisch und unglaublich lecker!
20Arbeitszeit
30Kochzeit
Zeit insgesamt 50 Min.
Katharina und Tom
Hi! Wir sind Kathi & Tom. Egal ob einfaches Kochen unter der Woche oder schöne Kochabende mit Freunden am Wochenende - mit jahrelanger Profi- Erfahrung versorgen wir dich mit vielen Tipps, Tricks sowie Rezepten zum bewussten Kochen und mehr Genießen bei dir Zuhause.

Utensilien

Sortiert nach Idealität - Du hast 1. nicht? Nimm 2. 
Auflaufform
Dir fehlt noch eines der Utensilien? Klicke hier und entdecke unsere Empfehlungen. 

Zutaten

Für 2 Portionen á 390g
Für die gefüllten Zucchini
ca. 400 g Zucchini
1 Stück große Tomate (ca. 100 g)
1 Stück Möhre
45 g Frischkäse
50 g Feta
etwas frischer Thymian
1/2 Stück Knoblauchzehe
1,5 EL Sonnenblumenkerne
75 ml Gemüsebrühe
optional Petersilie für Deko
Nährwerte anzeigen

Nährwerte

Für eine Portion
290kcal
8 g
20 g
14 g
Vitamin A,
Vitamin C,
Magnesium

UNSER KOCHBUCH FÜR 0,00 Euro!

Trage dich jetzt in unseren Genussletter ein und erhalte monatlich kostenlos die besten Rezepte per Mail. Zusätzlich erhältst du unser Kochbuch mit 140 Seiten und Wissen aus 5 Jahren Profiküche statt für 19,95€ für 0,00 € mit dazu.

Abmeldung jederzeit möglich. Die Einwilligung umfasst die Hinweise zu Widerruf, Versanddienstleister und Statistik gemäß unserer Datenschutzerklärung.

Zubereitung

In nur 7 Schritten zum fertigen Gericht!
1

Zuerst wäschst du die Zucchini (ca. 400 g ) ab und tupfst sie danach trocken. Danach halbierst du sie längs und kratzt sie mit einem Teelöffel aus. Das Fruchtfleisch hebst du auf, denn es wird später in der Füllung wiederverwertet.

Zucchini zum füllen waschen und der Länge nach halbieren halbierte Zucchini zum füllen mit einem Löffel aushöhlen


2

Jetzt geht es daran die Schale der Tomate zu entfernen - Dafür blanchierst du sie kurz und schreckst sie dann in kaltem Wasser ab. Danach lässt sich die Schale ganz einfach abziehen.

Zum blanchieren setzt du einen Topf mit Wasser auf und bringst ihn auf höchster Stufe zum kochen. In der Zwischenzeit bereitest du eine Schüssel mit sehr kaltem Wasser vor (am besten Eiswasser). Ebenfalls entfernst du vor dem Blanchieren den Strunk der Tomate, indem du ihn mit einem kleinen Messer keilförmig einschneidest. Ritze ebenfalls die Haut an der Unterseite der Tomate in eine Kreuz ein, damit sie sich später leichter abziehen lässt.

Tomaten Strunk keilförmig einschneiden für gefüllte Zucchini vegetarisch Schale der Tomate kreuzförmig einschneiden

3

Inzwischen sollte dein Wasser auch kochen. Du legst die Tomate nun für 30 Sekunden in das sprudelnde Wasser und schreckst sie danach direkt in dem vorbereiteten kalten Wasserbad ab. Nach ca. 1 Minute im kalten Wasser kannst du die Schale nun ganz leicht mit einem kleinen Messer abziehen.

Tomate für Füllung der Zucchini vegetarisch kurz blanchieren Tomate in Eiswasser abschrecken Schale der Tomate für veggi Zucchinifüllung mit einem kleinen Messer entfernen Tomate ohne Schale für vegetarisch gefüllte Zucchini

Viertel jetzt die Tomate und entferne die Kerne. Nun hast du nur noch das Fruchtfleisch vor dir. Das schneidest du nun erst in ca. 5mm breite Streifen und dann in ca. 5mm breite Würfel. Die Tomatenwürfel kannst du nun zu dem Fruchtfleisch der Zucchini geben. In dieser Schüssel entsteht nun die Füllung.

 

Tomate vierteln Kerne der Tomate für vegetarisch gefüllte Zucchine entferne und in Streifen schneiden gleichmäßige Tomatenwürfel schneiden für vegetarische Füllung


4

Jetzt schälst du die Möhre (1 Stück ) und reibst sie über eine feine Reibe, bis ca. 35 g gerieben sind. Gib dann die geriebene Möhre ebenfalls in die Füllung. Gib den Frischkäse (45 g ), sowie Salz und Pfeffer ebenfalls in die Füllung end menge sie gut durch.

Karotte fein reiben und in die vegetarische Füllung der Zucchini geben Alle Zutaten für die vegetarische Zucchini Füllung in eine Schüssel geben Vegetarische Zucchini Füllung gründlich durchmengen

5

Jetzt geht es ans Topping! Das besteht aus Sonnenblumenkernen, Knoblauch, Feta und Thymian.

Nimm dir dafür als erstes eine neue Schüssel zur Hand und gib den Feta (50 g ) hinein. Zerbrösle ihn jetzt mithilfe einer Gabel. Streife nun die Blätter vom Thymian (ein paar Zweige) zum Feta und schäle und hacke eine halbe Knoblauchzehe und gib sie ebenfalls dazu. Nun fügst du noch 1,5 EL Sonnenblumenkerne hinzu und mengst das Topping gut durch.

Thymian für das Topping der gefüllten Zucchini vegetarisch Topping für vegetarisch gefüllte Zucchini mit Knoblauch

 

6

Nun gehts ans Füllen! Leg dafür die Zucchini-Hälften in eine Auflaufform. Probiere jetzt einmal deine Brühe, welche du gleich verwenden möchtest. Ist sie sehr salzig? Dann brachst du die Zucchini an dieser Stelle nicht noch zusätzlich salzen. Mangelt es der Brühe eher an Salz kannst du die Zucchini-Hälften nach belieben salzen.

Heize ebenfalls nebenbei den Ofen schon einmal auf 170° C Ober- Unterhitze (Umluft 160° C) vor.

Fülle jetzt die Hälften mit der vorbereiteten Füllung und gib danach das Topping darauf. Gieße danach die Gemüsebrühe (75 ml ) vorsichtig direkt auf den Boden der Aauflaufform. So bleiben die Zucchini im Ofen wunderbar saftig um bekommen noch einen tollen Geschmack.

Sollte etwas von der Füllung und dem Topping übrig bleiben, dann gib es einfach neben der Zucchini in die Auflaufform, damit du es später genießen kannst.

Ausgehöhlte Zucchini mit vegetarischer Füllung Gefüllte Zucchini mit Topping

7

Schiebe jetzt die vegetarisch gefüllten Zucchini in den vorgeheizten Ofen und backe sie darin für ca. 30 Minuten.

Danach kannst du sie mit etwas frisch gehackter Peterlilie garnieren und servieren.

 

Kennst du schon unseren Kochkurs?

5 weitere leckere Ideen, wie du eine Zucchini vegetarisch füllen kannst:

Zartweizen und Champignons

Weiche Zartweizen in aufgekochtem und gesalzenem Wasser 15 Minuten ein. Dann schneidest du reichlich Frühlingszwiebeln und Champignons klein. Schwitze beides zusammen in einer Pfanne an und füge ein paar Thymianzweige und ein paar Tropfen Limonenöl hinzu. Gib den Inhalt der Pfanne in eine Schale. Gieße den Zartweizen durch ein Sieb und fülle ihn ebenfalls in die Schale. Vermische alles gut miteinander und würze mit Salz, Pfeffer und geräuchertem Paprikapulver. Fertig ist die Füllung.

Blattspinat und Gorgonzola - italienisch

Bereite Blattspinat wie in unserem Rezept vor. Mische den Spinat mit etwas Frischkäse, damit er cremig wird. Fülle damit die Zucchini und brösel am Schluss etwas Gorgonzola darüber.

Tomate und Sonnenblumenhack - vegan

Weiche das Sonnenblumenhack in heißer Gemüsebrühe ein. Inzwischen kannst du Knoblauch schälen und schneiden, rote Zwiebel schälen und schneiden und Cocktailtomaten längs halbieren. Gib Knoblauch, Zwiebel und Tomaten in eine Pfanne und schwitze alles an, bis die Tomaten beginnen zu schmelzen. Jetzt kannst du das Sonnenblumenhack mit Hilfe von einem Sieb abgießen und ebenfalls in die Pfanne geben. Schmecke mit etwas Zucker, einer Prise Zimt, Salz, Pfeffer und frischem Rosmarin ab. Kurz vorm Füllen der Zucchini kannst du etwas braunes Mandelmus in die Pfanne geben und alles gut umrühren.

Linsen und Bulgur - orientalisch

Koche schwarze Berglinsen gar. Weiche den Bulgur in aufgekochtem Wasser für 15 Minuten ein. Mische die abgetropften Linsen und den Bulgur mit geriebenem Ingwer und Granatapfelkernen. Würze alles mit Salz und Limettenabrieb. Füge klein gehackte Datteln, Pistazienkerne und Koriander hinzu.

Jasminreis und Kokosnuss - thailändisch

Mische gegarten Jasminreis mit Kokosraspeln, Limettenabrieb, fein geschnittener Chilischote, gemahlenem Zitronengras und etwas Kokosjoghurt. Schmecke alles mit Salz ab. 

Vegetarisch gefüllte Zucchini

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Inhalt
Suche
* Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen. Das kostet für dich nicht mehr. Wir erhalten aber eine kleine Provision, mit der du das Projekt unterstützt.
Inhalt
databasedinnerleafpawrocketbicycle
linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram