Das bessere und günstigere Rinderfilet?

Tafelspitz Sous-Vide - So zart und saftig wie Rinderfilet

Das Ergebnis verbindet die Saftigkeit von einem Rinderfilet mit der Zartheit von einem gekochten Tafelspitz. Außerdem sieht er ehrlicherweise wesentlich appetitlicher aus.

Diesen Beitrag teilen...
Share on Facebook
Facebook
Pin on Pinterest
Pinterest
Print this page
Print
Email this to someone
email
Zeit insgesamt 515 Min.
480Kochzeit
35Arbeitszeit
Katharina und Tom - Foodblog
Gelernter Koch und IHK geprüfter SEO-Berater. Hier zeige ich dir, wie du mit raffinierten Techniken und neue Denkansätzen einfache Gerichte neu interpretierst und somit für mehr Genuss in der heimischen Küche sorgst.

Utensilien

Sortiert nach Idealität - Du hast 1. nicht? Nimm 2. 
Sous Vide Becken/Stab
Vakuumierer
Dir fehlt noch eines der Utensilien? 
Klicke hier und entdecke unsere Empfehlungen!

Zutaten

Für 2 Portionen á 680g
Für den Sous-Vide Tafelspitz
750 g Tafelspitz
400 g Zwiebeln
400 g Kartoffeln
2 EL Butter
50 ml Gemüsebrühe/Rinderbrühe o.ä.
/ Salz, Pfeffer

Rezept Highlights direkt per Mail

Zusätzlich bekommst du mein Kochbuch mit über 140 Seiten und Wissen aus 5 Jahren Profiküche statt für 19,95€ komplett kostenlos!

Zubereitung

In nur 4 Schritten zum fertigen Gericht!
1

Als erstes parierst du den rohen Tafelspitz und entfernst den Fettdeckel. Falls du unsere Meerrettich Sauce ebenfalls nachkochst, dann kannst du den Fettdeckel noch für die lecker Sauce zum auskochen aufbewahren.

Nun heizt du dein Saus Vide Becken oder deinen Topf mit dem Saus Vide Stab darin auf 59°C vor. Währenddessen vakuumierst du den Tafelspitz schon einmal ein.
Sobald das Wasser die gewünschten 59°C erreicht hat, gibst du das vakuumierte Tafelspitz hinein und lässt es darin für 7 Stunden garen.

Tafelspitz fotografiert von der SeiteEinvakuumierter Tafelspitz zum Sous-Vide garen

2

Nach Ablauf der Garzeit für das Tafelspitz, nimmst du es heraus und öffnest den Beutel. Den leckeren Fleischsaft gießt du nun in eine saubere Schüssel- den Saft brauchst du noch für die Meerrettich-Sauce. Falls du eine anderes Sauce zum Tafelspitz reichst, kannst du aber genauso gut den leckeren Fleischsaft dafür verwenden.

Anschließend vakuumierst du das Fleisch wieder ein und gibst es zum warmhalten erneut in das angeschaltete Saus Vide Becken (bei 59°C), um es warm zu halten, während du die restlichen Bestandteile des Gerichts zubereitest.

7 Stunden Sous-Vide gegarter Tafelspitz Fond nach dem Sous-Vide garen

3

Während du das Tafelspitz warm hältst, schälst du nun die Zwiebeln und schneidest sie in feine Ringe. Ebenso schälst du die Kartoffeln und viertelst diese.

Die Kartoffeln garst du nun in Salzwasser. In der Zwischenzeit zerlässt du 2EL Butter in einer Pfanne auf mittlerer Stufe und gibst anschließend die Zwiebeln hinein. Sobald diese glasig sind, löscht du die Schor-Zwiebeln mit der Brühe ab, drehst die Hitze auf niedrige Stufe und legst einen Deckel darauf, damit sie schön durchziehen können.

Schmorzwiebeln herstellen

4

Sobald die Kartoffeln fast gar sind, erhitzt du eine Pfanne mit Öl auf höchster Stufe, nimmst das Tafelspitz erneut aus dem Beutel in dem du es warmgehalten hast, salzt es kräftig und brätst es dann in der heißen Pfanne scharf von allen Seiten an.

Nun serviest du es mit den leckeren geschmorten Zwiebeln, Kartoffeln und einer leckeren (Meerrettich) Sauce. Lass es dir schmecken!

Tafelspitz wird in einer Pfanne angebraten

Beschreibung

Tafelspitz ist ein sehr klassisches Gericht aus der Österreichischen Küche. Gemeinsam mit Kartoffeln wird das Stück, dass zuvor lange gekocht wurde an einer Meerrettichsauce serviert. Ich habe bereits häufig Tafelspitz zubereitet und das auch in großen Mengen. Was mich neben der Optik immer gestört hat war die doch eher faserige Konsistenz.

Zum ausprobieren ermutigt, wollte ich ein Stück Tafelspitz nun mal Sous-Vide garen. Wenn du erfahren möchtest was das überhaupt ist, schau dir mal unseren Sous-Vide Ratgeber an.

Das Ergebnis verbindet die Saftigkeit von einem Rinderfilet mit der Zartheit von einem gekochten Tafelspitz. Außerdem sieht er ehrlicherweise wesentlich appetitlicher aus.

Meine klare Empfehlung: Sous-Vide lohnt sich!

.

Wissenswertes zu Thema Tafelspitz

Woher kommt der Begriff Tafelspitz?

Der Tafelspitz kommt ursprünglich aus Österreich und steht in enger Verbindung mit der Wiener Küche. Bereits im Mittelalter wurde es viel gekocht, war dort aber eher unter den einfachen Leuten begehrt. Als Kaiser Franz Joseph der Erste aber angefangen hat das gekochte Rindfleisch öfter an seiner privaten Tafel zu verspeisen, wurde der Tafelspitz Salonfähig. Bis heute ist er aus der Gastronomie nicht mehr wegzudenken.

Wo befindet sich der Tafelspitz?

Der Tafelspitz befindet sich am auslaufenden Schwanzstück vom Rind und Kalb und grenzt an den Hüftdeckel. An der Oberen Rundung ist dieser mit einem Fettrand bezogen.

Die Marmorierung von dem auslaufenden Schwarnzstück des Rindes

Wieviel kostet 1 kg Tafelspitz?

Je nach Qualität und Aufzucht vom Rind oder Kalb kostet ein Tafelspitz zwischen 15,00 und 25,00 Euro pro Kilo. Nach oben gibt es tendenziell aber kaum Grenzen.

Was kann ich mit einem Tafelspitz machen?

Ein Tafelspitz eignet sich sowohl zum schmoren als auch klassischerweise zum kochen. Aber auch die Garmethode Sous-Vide wie in diesem Rezept angewendet macht aus dem Stück Rind einen Gaumenschmauss

Welche Temperatur benötigt ein Sous-Vide Tafelspitz?

Je nach gewünschter Garstufe benötigt ein Sous-Vide Tafelspitz zwischen 58 °C und 65°C. Wobei ersteres Medium und zweiteres eher durch ist.

Wie bekommt man Tafelspitz ganz zart?

Tafelspitz bekommt man durch eine Garphase weich. Egal ob durch das kochen, schmoren oder Sous-Vide garen.

Wie schneidet man einen Tafelspitz auf?

Ein Tafelspitz bzw. generell jedes Fleisch sollte quer zur Faser aufgeschnitten werden, damit es zart bleibt.

Wie lange kann man Tafelspitz im Kühlschrank lagern?

Im rohen Zustand sollte ein Tafelspitz maximal 3-4 Tage gelagert werden. Im gegarten Zustand kannst du einen Tafelspitz ca. eine Woche lagern.

------
Hast du das Rezept ausprobiert? Dann würden wir uns über deine Meinung, Kritik, Tipps oder Erfahrungen sehr freuen. Gerne können wir uns unten über die Kommentarfunktion über dieses Rezept austauschen.

Genussvolle Grüße

vUnterschrift Tom und Kathi
Tafelspitz Sous-Vide auf Pinterest

Schlagworte

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nährwerte anzeigen

Nährwerte

Für eine Portion
985
43,9g
55,1g
74,9g
Vitamin B,
Vitamin D,
Kalium

Das könnte dir auch gefallen

Veröffentlicht am: 21212121-0505-1313310303:0505:1010+00:00
Bearbeitet am: 2021-06-04 11:49:33 pm
databasedinnerleafpawrocketbicycle
linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram