Mehr-Genuss-Logo

So gelingt es dir!

Lammlachse braten - Auf den Punkt zubereiten

Lammlachs auf den Punkt braten! In diesem Rezept erfährst du, wie es dir ganz einfach gelingt!
5Arbeitszeit
15Kochzeit
Zeit insgesamt 20 Min.
Katharina und Tom
Hi! Wir sind Kathi & Tom. Egal ob einfaches Kochen unter der Woche oder schöne Kochabende mit Freunden am Wochenende - mit jahrelanger Profi- Erfahrung versorgen wir dich mit vielen Tipps, Tricks sowie Rezepten zum bewussten Kochen und mehr Genießen bei dir Zuhause.

Zutaten

Für 2 Portionen á 180g
Für saftigen Lammrücken
360 g Lachs vom Lamm
1 Zehe Knoblauch
etwas Öl zum Braten
1 EL Butter
etwas Salz und Pfeffer
optional etwas frischer Rosmarin
Nährwerte anzeigen

Nährwerte

Für eine Portion
259 kcal
1 g
13 g
37 g
Vitamin B,
Vitamin E,
Phosphor

UNSER KOCHBUCH FÜR 0,00 Euro!

Trage dich jetzt in unseren Genussletter ein und erhalte monatlich kostenlos die besten Rezepte per Mail. Zusätzlich erhältst du unser Kochbuch mit 140 Seiten und Wissen aus 5 Jahren Profiküche statt für 19,95€ für 0,00 € mit dazu.

Abmeldung jederzeit möglich. Die Einwilligung umfasst die Hinweise zu Widerruf, Versanddienstleister und Statistik gemäß unserer Datenschutzerklärung.

Zubereitung

In nur 6 Schritten zum fertigen Gericht!
1

Zu Beginn solltest du deinen Lammlachs (360 g ) auf einem Brett untersuchen und eventuell Fett und Sehnen entfernen (parieren). Dazu benötigst du ein scharfes Messer.
Wundere dich nicht: Auf den Bildern zeigen wir Lammfilet und nicht Lammlachs. Dies macht für dich aber keinen Unterschied!

Heize außerdem deinen Ofen auf 130° C Umluft vor.

Rohes Lammlachs fertig pariert


2

Anschließend kannst du eine Knoblauchzehe schälen und in feine Scheiben schneiden.

Erhitzte ein wenig Öl (1 EL ) in einer Pfanne bei hoher Stufe. Wenn das Öl heiß ist, salze eine Seite des Fleisches und lege es mit der gesalzenen Seite nach unten in die Pfanne. Brate ihn etwa 30-45 Sekunden von dieser Seite an.

Salze nun auch die obere Seite des Lachs und drehe ihn um. Brate auch diese Seite etwa 30-45 Sekunden an.

Knoblauch in Scheiben schneiden Pfanne mit Öl auf hoher Stufe erhitzen Lammlachs von einer Seite salzen Lammlachs in Pfanne von zweiter Seite salzen Lammlachs mit gold-brauner Kruste

3

Reduziere die Hitze auf mittlere Stufe und gib 1 EL Butter, die Knoblauchscheiben und gegebenenfalls frischen Rosmarin hinzu. Lass die Butter schmelzen und gieße sie dann mit einem Esslöffel wiederholt über den Lachs (arosieren ). Dies solltest du etwa 2-3 Minuten lang tun.

Lammlachs arosieren


4

Bereite nun ein Backblech mit Backpapier vor und lege den Lammlachs mit Knoblauch und Rosmarin darauf.

Stecke nun ein Kernthermometer in das Fleisch, um einen perfekten Garpunkt zu erreichen.

Schiebe das Backblech mit dem Lammlachs nun in den vorgeheizten Ofen. Die ideale Kerntemperatur für medium gebratenen Lachs liegt bei 57° C. Wenn du ihn durchgaren möchtest, sollte die Kerntemperatur 64° C erreichen.

Kernthermometer in Lammlachs stecken und im Ofen ziehen lassen

5

Falls du kein Kernthermometer besitzt, kannst du den Gargrad deines Lammlachs auch anhand des Aufschneidens bestimmen. Schneide das Fleisch dafür in der Mitte auf und prüfe die Farbe. Eine rosa Farbe signalisiert, dass das Fleisch medium gebraten ist, während eine weiße Farbe darauf hinweist, dass das Fleisch durchgebraten ist. Lammfleisch kann man ohne Bedenken medium verzehren.

Rezept Lammlachs braten

6

Sobald der Lammlachs genau so gar ist, wie du ihn haben möchtest, nimmst du ihn aus dem Ofen und lässt ihn kurz ruhen (1-2 Minuten ). Dann würzt du ihn mit Pfeffer und schneidest ihn quer zur Faser auf.

Schon kannst du ihn servieren und genießen!

Rezept Lammlachse braten

Kennst du schon unseren Kochkurs?

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.