...

würzig aromatisch

Ratatouille - Der intensive Gemüseeintopf aus Italien

Ein absoulter Gemüse-Klassiker, den du probiert haben solltest! Ohne viel Aufwand ist eine sehr gesunde und unglaublich leckere Mahlzeit im Handumdrehen gezaubert.

Diesen Beitrag teilen...
Share on Facebook
Facebook
Pin on Pinterest
Pinterest
Print this page
Print
Email this to someone
email

Zeit insgesamt 90Min.
60Kochzeit
30Arbeitszeit
Hi! Wir sind Kathi & Tom. Egal ob einfaches kochen unter der Woche oder schöne Kochabende mit Freunden am Wochenende - mit jahrelanger Profi Erfahrung versorgen wir dich mit vielen Tipps, Tricks sowie Rezepten zum bewussten kochen und mehr genießen bei dir Zuhause.

Utensilien

Sortiert nach Idealität - Du hast 1. nicht? Nimm 2. 
Auflaufform
Dir fehlt noch eines der Utensilien? Klicke hier und entdecke unsere Empfehlungen. 

Zutaten

Für 4 Portionen á 270 gg
Für das typische Gemüse
1 Aubergine
4 Tomaten
1 Zucchini
1 Gelbe Paprika
Für die Sauce
3 EL Olivenöl
100 g Zwiebeln
4 Knoblauchzehen
300 g Passierte Tomaten
etwas Salz und Pfeffer
10 Blätter  Basilikum
Für die Marinade
4 EL Olivenöl
1/2 Knoblauchzehe
8 Blätter Basilikum
1 EL Kräuter d Provence
etwas Salz und Pfeffer
Dazu wunderbar passend
Nährwerte anzeigen

Nährwerte

Für eine Portion
270 kcal
12,6 g
24,6 g
3,6 g
Vitamin B,
Vitamin C,
Eisen

UNSER KOCHBUCH FÜR 0,00 Euro!

Trage dich jetzt in unseren Genussletter ein und erhalte monatlich kostenlos die besten Rezepte per Mail. Zusätzlich erhältst du unser Kochbuch mit 140 Seiten und Wissen aus 5 Jahren Profiküche statt für 19,95€ für 0,00 € mit dazu.

Abmeldung jederzeit möglich. Die Einwilligung umfasst die Hinweise zu Widerruf, Versanddienstleister und Statistik gemäß unserer Datenschutzerklärung.

Zubereitung

In nur 6 Schritten zum fertigen Gericht!
1

Das typische Gemüse

Schneide als erstes die Aubergine (1 Stck.), die Tomaten (4 Stck.) und die Zucchini (1 Stck.) in gleich dicke Scheiben. Die Paprika (1 Stck.) vom Strunk entfernen und in "Platten" schneiden.

Heize den Ofen nebenbei schon einmal auf 190 °C Umluft vor.

Gemuese fuer Ratatouille kleingeschnittene Aubergine fuer Ratatouille kleingeschnittene Paprika fuer Ratatouille

2

Die Sauce

Nun schälst du die Zwiebeln (100g) und würfelst sie fein. Schäle danach den Knoblauch (4 Zehen) und hacke ihn fein.

Erhitzte jetzt eine Pfanne mit etwas Olivenöl (3 EL) auf mittlerer Stufe. Sobald das Öl heiß ist, gib die Zwiebeln und den Knoblauch hinein und schwitze beides an, bis die Zwiebeln glasig sind.

Zwiebeln anschwitzen fuer Ratatouille

Wissenstipp: Wenn du lernen möchtest, wie du Zwiebeln perfekt würfelst, dann schau mal in unsere kleine Anleitung dazu.

3

Danach gibst du die passierten Tomaten (300g) dazu und würzt kräftig mit Salz und Pfeffer. Lasse sie Sauce kurz auf dem Herd aufkochen und hacke in der Zeit den Basilikum (10 Blätter) fein. Nimm nun die Sauce vom Herd, gib den gehackten Basilikum dazu und rühre die Tomatensauce kurz um.

passierte Tomaten zu den Zwiebeln geben Basikilum Blaetter zupfen Basilikum Blaetter hacken

4

Fülle nun die Sauce in eine Auflaufform und lege dann abwechselnd die vorbereiteten Auberginen-, Tomaten-, Zucchini- und Paprikascheiben auf die Tomatensauce. Gebe final Salz und Pfeffer nach belieben über das geschichtete Gemüse.

Tomatensauce in eine Auflaufform geben Kleingeschnittenes Gemuese fuer Ratatouille schichten

5

Die Marinade

Hacke jetzt weitere Basilikum Blätter (8 Stck.) und eine halbe Knoblauchzehe fein.

Fülle dann das Olivenöl (4 EL), die gehackten Basilikum Blätter, die gehackte halbe Knoblauchzehe, die Kräuter d Provence sowie Salz und Pfeffer in eine Schüssel und vermenge die Marinade mit einer Gabel.
Gib die Marinade mit einem Küchenpinsel über das Gemüse.

Marinade fuer Ratatouille aus Basilikum herstellen

6

Finale

Bedecke die Auflaufform mit Alufolie und schiebe das Ratatouille in den vorgeheizten Ofen. Backe es darin nun für 40 Minuten mitsamt der Alufolie, nehme die Folie anschließend ab und backe es dann für weitere 20 Minuten.

Ratatouille

 

Foodblog auf Instagram - Mehr Genuss-min

Beschreibung

wuerziges Ratatouille zubereiten

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Inhalt
Suche
* Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen. Das kostet für dich nicht mehr. Wir erhalten aber eine kleine Provision, mit der du das Projekt unterstützt.
Inhalt