Die Grundlage

Zwiebeln würfeln - So geht es richtig

Zwiebeln würfeln ist ganz einfach. Oder? In diesem Ratgeberrezept mit Video zeigen wir dir wie die Profis es machen.

Diesen Beitrag teilen...
Share on Facebook
Facebook
Pin on Pinterest
Pinterest
Print this page
Print
Email this to someone
email
Zeit insgesamt 5 Min.
0 Kochzeit
5 Arbeitszeit
Hi! Wir sind Kathi & Tom. Egal ob einfaches kochen unter der Woche oder schöne Kochabende mit Freunden am Wochenende - mit jahrelanger Profi Erfahrung versorgen wir dich mit vielen Tipps, Tricks sowie Rezepten zum bewussten kochen und mehr genießen bei dir Zuhause.
Kathi & Tom
Mehr Genuss auf Youtube (2)

Zutaten

Für Portionen á g
1 Zwiebel
Nährwerte anzeigen

Nährwerte

Für eine Portion
kcal

Rezept Highlights direkt per Mail

Zusätzlich bekommst du mein Kochbuch mit über 140 Seiten und Wissen aus 5 Jahren Profiküche statt für 19,95€ komplett kostenlos!

Video

Zubereitung

In nur 4 Schritten zum fertigen Gericht!
1

Als erstes die Schale der Zwiebel entfernen. Dafür die beiden Enden der Zwiebel abschneiden. Dabei darauf achten, das auf der Strunk Seite dieser nicht vollständig mit abgeschnitten wird.

Zwiebeln richtig würfeln Seite von der Zwiebel abschneiden Strunk der Zwiebel leicht abschneiden

Der Strunk sorgt dafür, dass die Zwiebel beim würfeln zusammenhält.

Mit einem längs Schnitt von einer Seite zur anderen Seiten der Zwiebel lässt sich ein guter Startpunkt zum entfernen der Schale erreichen.

Zwiebel schälen

2

Nach dem entfernen der Schale die Zwiebel längs der Wurzel zur Spitze hin halbieren.

Rote Zwiebel schälen Zwiebel dem Strunk entlang längs halbieren

Die Zwiebel anschließend mit der Schnittfläche nach unten und mit der Strunk Seite vom Körper weg zeigend auf das Brett legen. Mit einem scharfen Messer und dem sogenannten Krallengriff  die Zwiebel nun einschneiden. Wichtig dabei ist das die Zwiebel nur bis kurz vor die Wurzel eingeschnitten wird.

Zwiebel einschneiden Zwiebel streifenförmig einschneiden eingeschnittene Zwiebel

Beim Krallengriff setzt du die Finger wie eine Art Kralle auf der Zwiebel (oder etwas anderem was du schneidest) ab. Führe das Messer nun entlang der Fingerglieder. Über diese Griffhaltung schneidest du alles wesentlich sicherer. Schau dir auch gerne das Video auf dieser Seite dazu an, falls du noch unsicher bist.

3

Nun muss die bereits einmal eingeschnittene Zwiebel nochmal eingeschnitten werden. Dafür je nach gewünschter Feinheit der Zwiebelwürfel die Zwiebel zwei- bis sechs mal horizontal bis kurz vor die Wurzel einschneiden.

Zwiebel längs erneut einschneiden

4

Nun erneut mit dem Krallengriff die Zwiebel anfassen und quer zur Faser runterschneiden. Die Würfel fallen nun von ganz alleine ab und sind bereit für deine weitere Verwendung.

Zwiebel längs erneut einschneiden Zwiebel runterschneiden Zwiebel in Würfel schneiden Scharfes Messer zum Zwiebel schneiden

Beschreibung

Zwiebeln schneiden auf Pinterest

Weitere Rezepte durch unsere Schlagworte entdecken:

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

databasedinnerleafpawrocketbicycle
linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram