Mehr-Genuss-Logo

gesund und lecker

Gemüsepfanne mit Reis - Verdammt lecker!

Brokkoli, Paprika, Champignons, Mais und Tomate. Dieser Gemüsepfanne glänzt durch Vielfalt und Auswahl! Dabei darf der Reis natürlich nicht fehlen!
20Arbeitszeit
15Kochzeit
Zeit insgesamt 35 Min.
Katharina und Tom
Hi! Wir sind Kathi & Tom. Egal ob einfaches Kochen unter der Woche oder schöne Kochabende mit Freunden am Wochenende - mit jahrelanger Profi- Erfahrung versorgen wir dich mit vielen Tipps, Tricks sowie Rezepten zum bewussten Kochen und mehr Genießen bei dir Zuhause.

Zutaten

Für 2 Portionen á 560g
Für die leckere Reispfanne
120 g Langkorn Reis (Parboiled)
125 g frische Tomate
120 g rote Spitzpaprika
100 g Champignons
100 g Brokkoli
80 g Zwiebeln
1 Zehe Knoblauch
150 g passierte Tomaten
80 g Mais
3 EL neutrales Öl
etwas Salz, Pfeffer, Muskat, Zucker
optional: 2 EL Creme Fraishe
Nährwerte anzeigen

Nährwerte

Für eine Portion
540kcal
64 g
21 g
16 g
Vitamine B,
Vitamin C,
Eisen

UNSER KOCHBUCH FÜR 0,00 Euro!

Trage dich jetzt in unseren Genussletter ein und erhalte monatlich kostenlos die besten Rezepte per Mail. Zusätzlich erhältst du unser Kochbuch mit 140 Seiten und Wissen aus 5 Jahren Profiküche statt für 19,95€ für 0,00 € mit dazu.

Abmeldung jederzeit möglich. Die Einwilligung umfasst die Hinweise zu Widerruf, Versanddienstleister und Statistik gemäß unserer Datenschutzerklärung.

Zubereitung

In nur 3 Schritten zum fertigen Gericht!
1

Alles beginnt mit dem Reis kochen. Dies kannst du nach Packungsbeilage oder nach unserer Anleitung machen. Sobald der Reis fertig ist, gießt du ihn durch ein Sieb ab und schreckst ihn kurz mit kaltem Wasser ab.

Basmati Reis in kochendem Wasser kochen

Während der Reis kocht geht es an die Vorbereitung vom Gemüse. Fülle dabei das Gemüse gemeinsam in eine Schüssel und die Zwiebeln und den Knoblauch in eine separate Schüssel.

Wasche und würfel dafür die Tomate (ca. 125 g ). Entkerne die Spitzpaprika (120 g ) und schneide sie in Würfel. Halbiere die Champignons (100 g ) und schneide sie dann in grobe aber gleichmäßige Scheiben. Ebenso wäscht du den Brokkoli (ca. 100 g) und schneidest ihn in kleine Rösschen.

Gemüse Pfanne mit Reis Paprika in Würfel schneiden Brokkoli in kleine Rösschen schneiden für Gemüsepfanne mit Reis Pilze für Gemüsepfanne mit Reis klein schneiden

Schäle dann Zwiebel (ca. 80 g ) und Knoblauch (1 Zehe ). Schneide die Zwiebel in Würfel und hacke den Knoblauch ganz fein.


2

Jetzt ist alles vorbereitet und es kann an die Pfanne gehen! Gib dafür etwas Öl in die Pfanne und erhitze es auf mittlerer bis hoher Stufe. Sobald das Öl heiß ist, gibst du die vorbereiteten Zwiebeln und Knoblauch hinein und schwitzt sie für 2 Minuten glasig an.

Nimm sie dann heraus und gib sie zurück in eine Schüssel. Gib jetzt erneut etwas Öl in die Pfanne und brate darin die Pilze, die Paprika und den Brokkoli von allen Seiten gründlich für ca. 2 Minuten an.

Zwiebeln und Knoblauch in Öl anschwitzen für Gemüsepfanne

3

Gib dann die bereits angeschwitzten Zwiebeln und Knoblauch wieder hinzu und lösche das Gemüse dann mit den passierten Tomaten ab. Gib nun ebenfalls den Mais (80 g ) dazu.

Lasse die leckere Sauce nun für 4-5 Minuten köcheln und schmecke sie dann mit einer Prise Zucker, Salz, Pfeffer und Muskat ab. Anschließend gibst du den gekochten Reis hinzu und rührst die Gemüse Pfanne final durch. Dann kannst du sie optional mit jeweils 1 EL Creme Fraishe servieren und genießen!

Reis zur Gemüsepfanne geben

Kennst du schon unseren Kochkurs?

5 weitere kreative Rezeptideen für eine Gemüsepfanne mit Reis

Rote Beete und Balkankäse

Ersetze Tomaten und Spitzpaprika aus dem Rezept durch gekochte rote Beete. Brösel den Balkankäse grob über die heiße Reispfanne und mische alles einmal durch.

Djuvec-Reis

Für diesen klassischen Reis tauschst du Brokkoli gegen Erbsen und lässt die Champignons weg. Füge Knoblauch und gehackte Petersilie hinzu.

Djuvec-Reispfanne

Reispfanne mit Wildreis

Für eine etwas nussigere und optisch aufgewertete Reispfanne kannst du ⅓ des Reises aus unserem Rezept durch Wildreis ersetzen.

Pesto-Reis

Für eine grüne Reispfanne kannst du dir ein Petersilien-Ruccola-Pesto mixen und es kurz vor dem Anrichten unter deine Reispfanne mischen. Optisch auch super, wenn du den Brokkoli durch gelbe Kirschtomaten ersetzt.

Reispfanne mit Zwiebeln

Nimm unser Rezept für eine Reispfanne und ersetzte die Zwiebeln durch die doppelte Menge roter Gemüsezwiebeln. Lösche die Reispfanne mit etwas Reisessig ab, das macht den Geschmack noch runder.

Reispfanne mit Gemüse Pinterest

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Inhalt
Suche
* Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen. Das kostet für dich nicht mehr. Wir erhalten aber eine kleine Provision, mit der du das Projekt unterstützt.
Inhalt
databasedinnerleafpawrocketbicycle
linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram