Mehr-Genuss-Logo

lecker knusprig

Risoleekartoffeln - einfache & schnelle Beilage

Knusprige Risoleekartoffeln aus der Pfanne - und das ohne viel Aufwand aus rohen Kartoffeln! In diesem Rezept zeigen wir dir, wie sie dir besonders gut gelingen!
5Arbeitszeit
20Kochzeit
Zeit insgesamt 25 Min.
Katharina und Tom
Hi! Wir sind Kathi & Tom. Egal ob einfaches Kochen unter der Woche oder schöne Kochabende mit Freunden am Wochenende - mit jahrelanger Profi- Erfahrung versorgen wir dich mit vielen Tipps, Tricks sowie Rezepten zum bewussten Kochen und mehr Genießen bei dir Zuhause.

Zutaten

Für 2 Portionen á 200g
Für knusprige Risoleekartoffeln
ca. 400 g Kartoffeln, vorwiegend festkochend
etwas  Öl zum Braten
etwas Salz, Pfeffer und Muskat
optional: etwas frischer Rosmarin oder Thymian
Nährwerte anzeigen

Nährwerte

Für eine Portion
280 kcal
34 g
13 g
4 g
Vitamin B,
Vitamin C,
Kalium

UNSER KOCHBUCH FÜR 0,00 Euro!

Trage dich jetzt in unseren Genussletter ein und erhalte monatlich kostenlos die besten Rezepte per Mail. Zusätzlich erhältst du unser Kochbuch mit 140 Seiten und Wissen aus 5 Jahren Profiküche statt für 19,95€ für 0,00 € mit dazu.

Abmeldung jederzeit möglich. Die Einwilligung umfasst die Hinweise zu Widerruf, Versanddienstleister und Statistik gemäß unserer Datenschutzerklärung.

Zubereitung

In nur 7 Schritten zum fertigen Gericht!
1

Wasche als erstes die Kartoffeln (ca. 400 g ) und rubbel die Schale dabei gründlich sauber. Trockne sie dann ab.

Kartoffeln für Risoleekartoffeln waschen Gewaschene Kartoffeln abrubbeln für Risoleekartoffeln


2

Jetzt geht es ans schneiden! Je nach Größe deiner Kartoffeln, kann das Schneiden anders aussehen. Das Ergebnis sollen ca.2x2 cm dicke Würfel sein.

Wir mussten dafür die meisten Kartoffeln halbieren und dann diese Hälften in 3 Stücke schneiden.

Kartoffel halbieren Kartoffel hälfte in 3 Stücke schneiden Fertig geschnittene Risolee Kartoffeln

3

Nimm dir nun eine Pfanne zur Hand (unsere hat ca. 22 cm Bratfläche ) und gib soviel Öl hinein, dass der komplette Pfannenboden dünn mit Öl bedeckt ist.

Erhitze die Pfanne jetzt bei hoher Stufe. Sobald das Öl heiß ist, gibst du deine geschnittenen Kartoffeln hinein.


4

Stelle nun einmal sicher, dass alle Kartoffeln auf einer graden Schnittfläche liegen und nicht auf einer Rundung mit Schale. Drehe sie dafür falls nötig um.

Du solltest ein wildes Herumrühren vermeiden. Lasse die Kartoffeln auf ihrer ersten Seite erst einmal liegen und hebe zwischendurch eine an, um die Farbe zu kontrollieren.

Die Kartoffeln brauchen in der Pfanne insgesamt 16-19 Minuten, um gar und von allen Seiten knusprig zu sein. Sie brauchen also relativ lange, um Farbe zu bekommen.

5

Sobald die Risoleekartoffeln von der ersten Seite eine tolle gold-braune Farbe bekommen haben, wendest du sie z.B. mithilfe einer Zange oder zwei Gabeln auf die zweite Schnittseite. Dort brätst du sie weiter an, bis sie da ebenfalls eine tolle Farbe haben.

Wende so jede Kartoffel auf jede Seite, sodass sie rundum schön knusprig und gold-braun wird.

Auf diese Weise werden sie schön gleichmäßig und ein wahrer Genuss.

Fertig gebratene Risoleekartoffeln

6

Nach Ablauf der 16- 19 Minuten sollten die Kartoffeln wundervoll aussehen und auch gar sein. Nimm eine heraus, schneide sie auf und probiere sie. Sollte sie noch nicht gar sein, lasse die Kartoffeln noch etwas in der Pfanne.

In der letzten Minute in der Pfanne kannst du nun auch optional frischen Rosmarin/Thymian in die Pfanne geben sodass die Kräuter ein tolles Aroma abgeben können.

Sobald sie gar sind, nimmst du eine Schüssel zur Hand und legst Küchenpapier hinein. Nehme dann die Risoleekartoffeln mit einer Zange oder einem Pfannenwender aus der Pfanne und gib sie in die Schüssel.

Schüssel mit Küchenpapier für Risoleekartoffeln

7

Gib jetzt eine große Prise Salz zu den Kartoffeln und schwenke die Schüssel gründlich durch, sodass das überschüssige Fett aufgesogen wird und sich das Salz gut verteilt.

Schmecke die Risoleekartoffeln dann final mit etwas Pfeffer und einer Prise Muskat ab und serviere sie dann.

Risoleekartoffeln Rezept

Kennst du schon unseren Kochkurs?

Risoleekartoffeln Rezept Pinterest

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Inhalt