Mehr-Genuss-Logo

Saftig und knusprig

Pommes selber machen - die perfekten POMMES FRITES!

5  5/5 aus Bewertungen
Alles zugleich: Saftig, knusprig und unglaublich frisch! Diese selbstgemachten Pommes werden dich umhauen!

Diesen Beitrag teilen...
Share on Facebook
Facebook
Pin on Pinterest
Pinterest
Print this page
Print
Email this to someone
email

25Kochzeit
25Arbeitszeit
Zeit insgesamt 50 Min.
Katharina und Tom
Hi! Wir sind Kathi & Tom. Egal ob einfaches kochen unter der Woche oder schöne Kochabende mit Freunden am Wochenende - mit jahrelanger Profi Erfahrung versorgen wir dich mit vielen Tipps, Tricks sowie Rezepten zum bewussten kochen und mehr genießen bei dir Zuhause.

Utensilien

Sortiert nach Idealität - Du hast 1. nicht? Nimm 2. 
Küchen- oder Kernthermometer
Dir fehlt noch eines der Utensilien? Klicke hier und entdecke unsere Empfehlungen. 

Zutaten

Für 4 Portionen á 250g
Für die knusprigen Pommes
1 kg Kartoffeln (vorwiegend festkochend)
2 TL Salz
30 ml Weißweinessig
2 l Fett zum Frittieren (z.B. Rapsöl)
Perfekt passend
1 Klecks Mayonnaise
Ein paar saftige Mini Burger
Nährwerte anzeigen

Nährwerte

Für eine Portion
617 kcal
72,5 g
31,3 g
10 g
Vitamin B, Vitamin C, Kalium

UNSER KOCHBUCH FÜR 0,00 Euro!

Trage dich jetzt in unseren Genussletter ein und erhalte monatlich kostenlos die besten Rezepte per Mail. Zusätzlich erhältst du unser Kochbuch mit 140 Seiten und Wissen aus 5 Jahren Profiküche statt für 19,95€ für 0,00 € mit dazu.

Abmeldung jederzeit möglich. Die Einwilligung umfasst die Hinweise zu Widerruf, Versanddienstleister und Statistik gemäß unserer Datenschutzerklärung.

Zubereitung

In nur 6 Schritten zum fertigen Gericht!
1

Als erstes setzt du einen Topf mit ca. 2l Wasser auf (höchste Stufe) und wartest bis das Wasser kocht. Währenddessen wäscht du die Kartoffeln (1kg) gründlich und schälst sie anschließend.

Rohe Kartoffeln fuer Pommes Frites Geschälte rohe Karoffel fuer Pommes


2

Danach schneidest du die Kartoffeln erst in ca. 8mm breite Scheiben und anschließend in 8mm breite Stifte. Lasse dir ruhig Zeit bei dieser Aufgabe, denn es ist wichtig, dass die Stifte möglichst gleichmäßig sind.

Kartoffel in Stifte schneiden

3

Jetzt sollte das angesetzte Wasser auch schon längst am köcheln sein, gib daher das Salz (2 TL) und den Weißweinessig (30 ml) dazu. Anschließend gibst du die Pommes Frites Stifte in das kochende Wasser. Die Pommes werden auf diese Weise vorgekocht und später dadurch extra zart.

Pommes in Essigwasser vorkochen


4

Nach 10 Minuten im kochenden Wasser nimmst du die Pommes Frites mit einer Schaumkelle heraus und schreckst sie kräftig unter kaltem Wasser ab. Anschließend legst du sie zum trocknen auf ein sauberes Geschirrtuch.

Vorgekochtes Pommes Frites vor dem Frittieren

5

Du frittierst nun in zwei Durchgängen, damit die Pommes besonders knusprig werden.

Als erstes erhitzt du in einem Topf oder Wok das Frittierfett (2 l) auf 180° C (kontrolliere die Temperatur stetig mit einem Kernthermometer). Gib nun einen Teil der Pommes in das Fett und lasse sie für ca. 50 Sekunden darin vorfrittieren.  Anschließend nimmst du sie mithilfe einer Schaumkelle wieder heraus und legst sie zum abtropfen auf sauberes Küchenpapier. Achte darauf, dass du nur so viele Pommes ins Öl gibst, dass sie genügend Platz haben und sich nicht über die Oberfläche stapeln.

Pommes Frites in heißem Oel vorfrittieren Pommes auf Kuechenpapier abtropfen lassen

6

Sobald du die gesamten Pommes Frites vorfrittiert hast, erhitzt du nun das Öl auf 190° C. Jetzt gibst du die Pommes wieder Portionsweise hinein und lässt sie 3-4 Minuten hellbraun und knusprig frittieren.

Lege nun etwas Küchenpapier in eine große Schüssel. Sobald die Pommes perfekt sind, nimmst du sie heraus und legst sie in die vorbereitete Schüssel, um sie ein wenig abtropfen zu lassen. Damit die Pommes knusprig bleiben, würze sie so schnell es geht mit Salz und vermenge sie gründlich. Fülle sie danach in eine weitere Schüssel um und mach dich an die nächste Ladung Pommes Frites!

Selbstgemacht schmeckt immer besser! Von daher genieße die besten Pommes mit etwas Mayonnaise und Ketchup - oder auch zu einem saftigen Burger oder Currywurst!

Pommes in heißem Oel final gelbgold frittieren

Knusprige Pommes selber machen Selbstgemachte-Mayonaisse-1 Rezept für eine fruchtige Currysauce zum selber machen Mini-Burger-Rezept

Beschreibung

Pommes Frites auf Pinterest

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Alle Kommentare

Inhalt
Suche
* Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen. Das kostet für dich nicht mehr. Wir erhalten aber eine kleine Provision, mit der du das Projekt unterstützt.
Inhalt