...

Der Klassiker aus Zürich mit Rösti

Züricher Geschnetzeltes

Dieses Geschnetzelte ist ein richtiger Klassiker - Wir zeigen dir, wie du es perfekt zubereitest.

Diesen Beitrag teilen...
Share on Facebook
Facebook
Pin on Pinterest
Pinterest
Print this page
Print
Email this to someone
email

Zeit insgesamt 55 Min.
20Kochzeit
35Arbeitszeit
Hi! Wir sind Kathi & Tom. Egal ob einfaches kochen unter der Woche oder schöne Kochabende mit Freunden am Wochenende - mit jahrelanger Profi Erfahrung versorgen wir dich mit vielen Tipps, Tricks sowie Rezepten zum bewussten kochen und mehr genießen bei dir Zuhause.

Zutaten

Für 2 Portionen á 325 g
Für das Geschnetzelte
500 g Kalbsfleisch
100 g Zwiebeln
200 g Champignons
50 ml Weißwein
125 ml Sahne
300 ml Fleischbrühe
etwas Petersilie
etwas Speisestärke
etwas Rapsöl
Passend dazu
Unsere knusprigen Kartoffelpuffer
Nährwerte anzeigen

Nährwerte

Für eine Portion
514 kcal
6,9 g
25,7 g
56,7 g
Eisen,
Kupfer,
Zink

UNSER KOCHBUCH FÜR 0,00 Euro!

Trage dich jetzt in unseren Genussletter ein und erhalte monatlich kostenlos die besten Rezepte per Mail. Zusätzlich erhältst du unser Kochbuch mit 140 Seiten und Wissen aus 5 Jahren Profiküche statt für 19,95€ für 0,00 € mit dazu.

Abmeldung jederzeit möglich. Die Einwilligung umfasst die Hinweise zu Widerruf, Versanddienstleister und Statistik gemäß unserer Datenschutzerklärung.

Zubereitung

In nur 6 Schritten zum fertigen Gericht!
1

Kalbsfleisch (500 g)  1 Stunde vor dem Braten aus dem Kühlschrank legen.

Kalbsfleisch für das orginale Zürcher Geschnetzelte

2

Die Champignons (200 g) mit einem kleinen Messer oder bei starken Verschmutzungen mit einem Pinsel säubern. Pilze am besten nie waschen, da diese sich schnell mit Wasser vollsaugen und sich so schwieriger braten lassen. Im Anschluss die Champignons in Scheiben schneiden.

Champignons für das Züricher Geschnetzelte Pilze schneiden Champignons in Scheiben

4

Eine Pfanne stark mit Öl erhitzen und das Kalbsfleisch nach und nach von allen Seiten stark anbraten, sodass sich Röstaromen bilden können. Kurz vor dem Ende des Bratvorgangs, kannst du das Fleisch salzen. Lege des Fleisch anschließend in eine saubere Schüssel.

Kalbsfleisch anbraten Fleisch für das Geschnetzelte wird angebraten Röstaromen am Kalbsfleisch

5

Erhitze die Pfanne erneut mit reichnlich Öl und brate dann die Champignons darin für einige Minuten gut an.

Champignons anbraten

Sobald die Champignons Farbe bekommen haben, kannst du die Zwiebelwürfel hinzu geben. Sobald diese leicht glasig geworden sind, kannst du mit Schritt 6 weitermachen.

Zwiebeln zu den Pilzen geben

6

Lösche das Ganze nun mit dem Weißwein (50 ml) der Fleischbrühe (300 ml) und der Sahne (125 ml) ab. Lasse es nun etwa 7 Minuten auf höchster Stufe reduzieren, bis die Sauce von alleine leicht andickt. Hacke in der Zwischenzeit die Petersilie (etwas) und rühre Stärke (1 EL) mit kaltem Wasser ca. 1:2 an.

Gebe die Stärke anschließend vorsichtig in die kochende Sauce und dicke Sie dadurch final an. Gebe anschließend das angebratene Kalbsfleisch hinzu und lasse dieses noch 2-3 Minuten darin ziehen. Schmecke das Züricher Geschnetzelte nun final mit Salz und Pfeffer ab.

Züricher geschnetzeltes mit Sahne ablöschen Züricher Geschnetzelte reduzieren lassen gehackte Petersilie Fleisch dazu geben

Passend dazu gibt es hier unser Rezept für knusprige Kartoffelpuffer, die perfekt zum Zürcher Geschnetzelten passen.

Foodblog auf Instagram - Mehr Genuss-min

Beschreibung

In der Schweiz gibt es viele kulinarische Schätze zu entdecken. Einer dieser Schätze ist das Züricher Geschnetzelte. Das Züricher Geschnetzelte ist ein schweizerisches Nationalgericht und besteht hauptsächlich aus Kalbfleisch, Pilzen, Wein und Sahne. Da das Kalbfleisch relativ schnell trocken werden kann, ist die richtige und sorgfältige Zubereitung des Geschnetzelten ein absolutes Muss! Mit der "Mehr Genuss" Zubereitung bist du auf der richtigen Seite.

Wie viel Geschnetzeltes pro Person?

Für ein normales Gericht rechnet man ca. 200-250 g Geschnetzeltes pro Person. Wenn du jedoch größere Esser hast oder das Gericht als Hauptspeise servieren möchtest, dann solltest du eher die 300-350 g Marke ansetzen.

Welches Gemüse passt zu Züricher Geschnetzeltes?

Zu Züricher Geschnetzeltes schmeckt am besten frisches Gemüse wie Brokkoli, Karotten oder Blumenkohl. Als Sättigungsbeilage kannst du neben Reis und Nudeln auch die klassischen Rösti servieren.

Welchen Wein trinkt man zu Züricher Geschnetzeltes?

Züricher Geschnetzeltes schmeckt am besten mit einem trockenen Weißwein, da die Säure des Weins den Geschmack des Fleisches und der Sauce hervorhebt. Einige beliebte Weißweine, die gut zu Züricher Geschnetzeltes passen, sind Chardonnay, Sauvignon Blanc und Pinot Grigio.

Züricher Geschnetzeltes auf Pinterest

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Inhalt
Suche
* Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen. Das kostet für dich nicht mehr. Wir erhalten aber eine kleine Provision, mit der du das Projekt unterstützt.
Inhalt