Kartoffelrösti aus rohen Kartoffeln mit Speck

Kartoffel-Rösti mit Speck aus rohen Kartoffeln

Kartoffelrösti aus rohen Kartoffeln mit Speck

Kartoffelrösti ist ein klassisches Gericht der Deutschschweizer Küche. Der flache in heißen Butterschmalz gebratene Fladen aus rohen geriebenen Kartoffeln kann sehr vielfältig eingesetzt werden. So wird er gerne mit Apfelmus oder aber auch herzhaft mit Rahmpilzen genossen.

Heute habe ich ein Rezept mit Speck für euch. Diese Variante lässt sich wunderbar mit anderen herzhaften Komponenten verknüpfen.

  • Zubereitungszeit30 min
  • Koch-/Backzeit15 min
  • Gesamtzeit45 min
  • Menge1 großer Rösti (2 Portionen)
  • Region
    • Deutschland
  • Gang/Kategorie
    • Hauptgericht

Zutaten

  • 1 kg Kartoffeln (vorwiegend festkochend oder festkochend)
  • 100 g Zwiebeln
  • 2 Eier
  • 2 TL Salz
  • 75 g Speck
  • Pfeffer
  • 2 EL Butterschmalz
1

Als erstes schälst du die Kartoffeln und nachdem alle Kartoffeln geschält sind, kannst sie nun mithilfe einer Vierkantreibe grob in eine Schüssel reiben und diese anschließend mit 2 TL Salz vermengen.
Nun lässt du das Ganze für 30 Minuten ruhen, damit das Salz Zeit hat den Kartoffeln das Wasser zu entziehen.

Vorwiegend festkochende Kartoffeln für die Rösti mit Speck geschälte rohe Kartoffeln für die Kartoffelrösti geraspelte Kartoffeln

2

In der Zwischenzeit kannst du die Zwiebeln schälen und fein würfeln. Anschließend brätst du den Speck auf höchster Stufe in einer Pfanne an (ohne zusätzliches Öl) bis dieser glasig wird.

Anschließend gibst du die Zwiebeln hinzu und schwitzt diese zusammen mit dem Speck an, bis diese glasig sind. Danach füllst du beides in einem Schüssel um.

Speck in Würfel geschnitten Speck für die Rösti anbraten Zwiebeln zu dem Speck geben

3

Nun gibst du die Kartoffelmasse in ein Geschirrhandtuch, um diese über einer Schüssel gründlich auszudrücken, damit die Flüssigkeit aus den Kartoffeln weiter entweichen kann.

Kartoffeln ausdrücken

4

Daraufhin gibst du die ausgedrückte Kartoffelmasse in eine Schüssel (und das Geschirrhandtuch in die wohlverdiente Wäsche). Anschließend gibst du die Eier, die vorbereiteten Zwiebel, den angebratenen Speck und die angegebenen Gewürze dazu und mengst Alles sehr gründlich durch.

Kartoffelmasse für die Rösti mit Speck Ei, Speck und Gewürze zu der Röstimasse geben

5

Danach gibst du das Öl und den Butterschmalz in eine beschichtete Pfanne und erhitzt diese auf hohe mittlere Stufe und füllst anschließend die Kartoffelmasse in die Pfanne. Du füllst soviel hinein, sodass diese im verteilten Zustand den gesamten Pfannenboden bedeckt und 1 – 1,5cm dick ist. 

Rösti in der Pfanne braten

6

Nun drückst du die Kartoffelmasse gut an, damit möglichst wenig Luft in der Masse ist und lässt diese anschließend für ca. 4 Minuten in Ruhe. Anschließend guckst du mal vorsichtig mithilfe von einem Pfannenwender und wenn die Unterseite gut gebräunt ist, kannst du den Kartoffel-Rösti vorsichtig umdrehen und für die selbe Zeit von der anderen Seite braten.

7

Falls die untere Seite noch nicht nicht perfekt gebräunt ist, lässt du sie einfach noch ein paar Minuten weiter in der Pfanne braten, merkst dir die zusätzliche Zeit und addierst diese ebenfalls zu der 2. Seite.

Möchtest du mehrere Rösti zubereiten, kannst du die einzelnen fertig gebratenen Kartoffel-Rösti im Ofen warm halten um sie anschließend alle gemeinsam servieren zu können. Lass es dir schmecken!

Rezept für ein Kartoffelrösti aus rohen Kartoffeln mit Speck

Monatlich die Rezept Highlights direkt in dein E-Mail Postfach...

Zusätzlich bekommst du mein Kochbuch mit über 140 Seiten und Wissen aus 5 Jahren Profiküche statt für 19,95€ komplett kostenlos!

Kostenloses Kochbuch von Tom
.

Hast du das Rezept ausprobiert? Dann würden wir uns über deine Meinung, Kritik, Tipps oder Erfahrungen sehr freuen. Gerne können wir uns unten über die Kommentarfunktion über dieses Rezept austauschen.

Genussvolle Grüße

vUnterschrift Tom und Kathi

Markiere uns auf Instagram!

Du hast das Rezept nachgekocht? Dann markiere @mehrgenuss auf Instagram, wenn du es uns zeigen möchtest.

Kartoffelrösti mit Speck auf Pinterest

Ingredients

    Hi, ich bin Tom, Gelernter Koch und IHK geprüfter SEO-Berater. Hier zeige ich dir, wie du mit raffinierten Techniken und neue Denkansätzen einfache Gerichte neu interpretierst und somit für mehr Genuss in der heimischen Küche sorgst. Außerdem kochen wir gelegentlich anspruchsvollere Gerichte, damit du es bei besonderen Anlässen richtig krachen lassen kannst.

    Was dir auch gefallen könnte:

    Leave a Review

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.