Mehr-Genuss-Logo

so gelingt es dir zuhause

Butter selber machen - So funktioniert es!

So gelingt dir selbstgemachte Butter ganz einfach! Weiter unten findest du auch tolle Anleitungen, was du alles aus deiner Butter machen kannst! Leckere Kräuterbutter oder doch eine Honig-Senf-Butter - Hier ist für jeden Geschmack was dabei!
3Arbeitszeit
7Kochzeit
Zeit insgesamt 10 Min.
Katharina und Tom
Hi! Wir sind Kathi & Tom. Egal ob einfaches Kochen unter der Woche oder schöne Kochabende mit Freunden am Wochenende - mit jahrelanger Profi- Erfahrung versorgen wir dich mit vielen Tipps, Tricks sowie Rezepten zum bewussten Kochen und mehr Genießen bei dir Zuhause.

Utensilien

Sortiert nach Idealität - Du hast 1. nicht? Nimm 2. 
Handrührgerät/Küchenmaschine
Schraubglas
Dir fehlt noch eines der Utensilien? Klicke hier und entdecke unsere Empfehlungen. 

Zutaten

Für 1 Portionen á 170g
Für selbstgemachte Butter
500 ml Sahne
Nährwerte anzeigen

Nährwerte

Für eine Portion
1265 kcal
1 g
140 g
1 g
Vitamin D,
Vitamin E,
Vitamin K

UNSER KOCHBUCH FÜR 0,00 Euro!

Trage dich jetzt in unseren Genussletter ein und erhalte monatlich kostenlos die besten Rezepte per Mail. Zusätzlich erhältst du unser Kochbuch mit 140 Seiten und Wissen aus 5 Jahren Profiküche statt für 19,95€ für 0,00 € mit dazu.

Abmeldung jederzeit möglich. Die Einwilligung umfasst die Hinweise zu Widerruf, Versanddienstleister und Statistik gemäß unserer Datenschutzerklärung.

Zubereitung

In nur 5 Schritten zum fertigen Gericht!
1

Fülle die Sahne (500 ml ) in eine Rührschüssel und mixe sie mit einem Handrührgerät auf höchster Stufe auf. Solltest du eine Küchenmaschine besitzen, ist dies umso entspannter.

Solltest du beides nicht zur Hand haben, dann gib die Sahne in verschließbares Glas und schüttle sie kräftig durch.

Sahne für Butter selber machen lange in Küchenmaschine schlagen


2

Du schlägst die Sahne nun solange auf, bis das gewünschte Ergebnis eingetreten ist: Die Sahne hat sich in Butter und Buttermilch getrennt.

Selbstgemachte Butter trennt sich von Buttermilch Butter und Buttermilch nach dem langen schlagen

3

Um nun die Butter vollkommen von er Buttermilch zu trennen stellst du nun eine große Schüssel bereit und legst ein feines Sieb darauf. Auf das Sieb legst du nun ein Passiertuch bzw. ein sauberes Geschirrtuch.

Gib die Butter-Buttermilch Mischung in das Tuch.

Sieb und Schüssel für selbstgemachte Butter bereitstellen Sauberes Geschirrhandtuch über Sieb geben Selbstgemachte Butter in Handtuch geben


4

Rolle die Butter im Tuch zusammen und drücke die gut aus, bis sämtliche Buttermilch entwichen ist.

Die aufgefangene Buttermilch kannst du nun abfüllen und später genießen. Die Butter kannst du direkt in ein Gefäß füllen und kalt stellen. Unten findest du viele weitere Möglichkeiten, was du alles aus deiner Butter machen kannst. Von Knoblauchbutter, über Kräuterbutter hinzu Honig-Senf-Butter - Du findest etwas nach deinem Geschmack!

Butter in Handtuch auspressen und damit von Buttermilch trennen Selbstgemachte Butter Ergebnis

5

Um die typische Form zu erreichen, legst du etwas Butterpapier bzw. Backpapier aus und legst die Butter darauf. Klopfe sie nun mit flachen Kochlöffeln (es empfehlen sie 2 Stück ) in die gewünschte Form.

Fülle sie dann um und stelle sie im Kühlschrank kalt. Die Butter ist nun im Kühlschrank bis zu 1 Woche haltbar. Einfrieren ist aber auch möglich! So kann sie bis zu 2 Monate haltbar sein.

Butter selber machen Rezept

Kennst du schon unseren Kochkurs?

Butter selber machen Rezept Pinterest

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Inhalt
Suche
* Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen. Das kostet für dich nicht mehr. Wir erhalten aber eine kleine Provision, mit der du das Projekt unterstützt.
Inhalt
databasedinnerleafpawrocketbicycle
linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram