Geniale Deko für jeden Gang

Korallen Hippen / Korallenchips

5  5/5 aus 2 Bewertungen
Korallen Hippen sind eine geniale Art um dein Gericht optisch aufzuwerten. Da die Gitter ähnlichen Chips sehr neutral schmecken, passen sie sowohl zu Nachspeisen als auch zu Hauptgängen, Suppen und Zwischengängen.

Diesen Beitrag teilen...
Share on Facebook
Facebook
Pin on Pinterest
Pinterest
Print this page
Print
Email this to someone
email
Zeit insgesamt 7 Min.
2Kochzeit
5Arbeitszeit
Hi! Wir sind Kathi & Tom. Egal ob einfaches kochen unter der Woche oder schöne Kochabende mit Freunden am Wochenende - mit jahrelanger Profi Erfahrung versorgen wir dich mit vielen Tipps, Tricks sowie Rezepten zum bewussten kochen und mehr genießen bei dir Zuhause.
Kathi & Tom

Zutaten

Für 10 Portionen á 12g
Für die Korallen Hippen
120 ml Wasser
120 ml neutrales Öl
27 g Mehl Typ 405
/ ggf. Lebensmittelfarbe

Nährwerte

Für eine Portion
116 kcal
1,9 g
11,9 g
0,3 g
Vitamin B,
Vitamin E,
Magnesium

Rezept Highlights direkt per Mail

Zusätzlich bekommst du mein Kochbuch mit über 140 Seiten und Wissen aus 5 Jahren Profiküche statt für 19,95€ komplett kostenlos!

Video

Zubereitung

In nur 5 Schritten zum fertigen Gericht!
1

Alle Zutaten miteinander vermengen und mit einem Schneebesen glattrühren (es dürfen keine Mehlklumpen mehr enthalten sein).

Zutaten mischen

 

2

Die Pfanne ohne Öl heiß werden lassen.

Pfanne zum braten vorheizen

 

3

Die Korallen Hippen Flüssigkeit mit einer Kelle o.ä in die Mitte der heißen Pfanne gießen.

Die Flüssigkeit so lange braten lassen, bis du kein Wasser mehr spritzen siehst.

Korallengitter braten

Braten bis kein Wasser mehr enthalten ist

4

Die Chips nun vorsichtig lösen und auf einem vorbereiteten Küchenpapier platzieren, um diese zu entfetten (jetzt werden diese auch knusprig).

5

Zum aufbewahren kannst du die Chips nun Luftdicht verpacken. Ich habe meine direkt verwendet und damit mein Apfelmuß mit Zimt & Pfeffer und eine Kugel Vanilleeis getoppt.

Korallchips mit Eis & Apfelmus

Beschreibung

Korallen Hippen sind eine geniale Art um dein Gericht optisch aufzuwerten. Da die Gitter ähnlichen Chips sehr neutral schmecken, passen sie sowohl zu Nachspeisen als auch zu Hauptgängen, Suppen und Zwischengängen.

Zum färben gibt es hier mehrere Möglichkeiten. Du kannst auf Lebensmittelfarbe oder wie in meinem Fall hier auf Curry & Kurkuma zurückgreifen, um die Korallen Hippen gelb zu bekommen.

Zutaten für Korallenchips

Hast du das Rezept ausprobiert? Dann würden wir uns über deine Meinung, Kritik, Tipps oder Erfahrungen sehr freuen. Gerne können wir uns unten über die Kommentarfunktion über dieses Rezept austauschen.

Genussvolle Grüße

Korallchips - Pinterest

Schlagworte

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Alle Kommentare

databasedinnerleafpawrocketbicycle
linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram