Sellerie kann mehr als du denkst!

Selleriesuppe mit Apfel - perfekt für den Herbst und Winter

Diese Selleriesuppe mit Apfel zeigt, dass Sellerie nicht eintönig ist und auch super als "Star" in der Suppe glänzen kann.

Diesen Beitrag teilen...
Share on Facebook
Facebook
Pin on Pinterest
Pinterest
Print this page
Print
Email this to someone
email
Zeit insgesamt 55 Min.
25 Kochzeit
30 Arbeitszeit
Hi! Wir sind Kathi & Tom. Egal ob einfaches kochen unter der Woche oder schöne Kochabende mit Freunden am Wochenende - mit jahrelanger Profi Erfahrung versorgen wir dich mit vielen Tipps, Tricks sowie Rezepten zum bewussten kochen und mehr genießen bei dir Zuhause.
Kathi & Tom

Utensilien

Sortiert nach Idealität - Du hast 1. nicht? Nimm 2. 
Standmixer
Pürierstab
Dir fehlt noch eines der Utensilien? Klicke hier und entdecke unsere Empfehlungen. 
Mehr Genuss auf Youtube (2)

Zutaten

Für 4 Portionen á 230 g
Für die Selleriesuppe
120 g Zwiebel
375 g Knollensellerie (ohne Schale)
6 EL Rapsöl
200 ml Sahne
600 ml Gemüsebrühe
2,5 TL Meerrettich
1 säuerlicher Apfel (Boskop, Jonathan o.ä)
2 EL Schmand
etwas Salz, Pfeffer, Muskat, Zucker
30 g magere Schinkenwürfel oder Speck
etwas Kresse
Nährwerte anzeigen

Nährwerte

Für eine Portion
338kcal
10,7 g
30 g
4,5 g
Kalium, Eisen, Kalzium

Rezept Highlights direkt per Mail

Zusätzlich bekommst du mein Kochbuch mit über 140 Seiten und Wissen aus 5 Jahren Profiküche statt für 19,95€ komplett kostenlos!

Video

Zubereitung

In nur 4 Schritten zum fertigen Gericht!
1

Die Zwiebeln schälen und grob würfeln. Den Sellerie schälen und ebenfalls grob würfeln. Das Kerngehäuse aus dem Apfel nehmen und diesen ebenfalls in grobe Würfel schneiden. (Solltest du gar keine Apfelschale in der Suppe mögen, kannst du diesen ebenfalls vorher schälen).

Sellerie putzen Sellerie für die Suppe schneiden Knollensellerie in Scheiben schneidenSellerie in Würfeln schneidenZwiebeln schälen Zwiebeln schneiden Apfel für die Selleriesuppe schneiden

2

Einen Topf auf mittlerer-hoher Stufe erhitzen und das Rapsöl dazu geben. Die Selleriewürfel in den Topf geben und so lange anschwitzen, bis diese einen leichten gelblich-glasigen Glanz haben. Anschließend direkt die Zwiebeln dazu geben und so lange mit schwitzen lassen, bis diese glasig sind. Den Apfel dazu geben und anschließend direkt mit der Brühe und der Sahne ablöschen.

Alle Zutaten im Topf anschwitzen Sellerie mit Brühe und Sahne ablöschen Selleriesuppe kochen

3

Mit Deckel für ca. 20 Minuten weich kochen lassen. Anschließend pürieren. Den Schmand, den Meerrettich sowie alle aufgelisteten Gewürze dazu geben und gut verrühren.

Pürierte Sellerie Suppe

Je nachdem wie würzig die Brühe war, die du zum ablöschen verwendet hast, musst du noch ordentlich salzen. Auch etwas Zucker ist wichtig um die Säure vom Apfel etwas zu balancieren.

4

Den Schinken oder Speck in einer Pfanne ohne Öl auf höchster Stufe knusprig braten und in eine kleine Schüssel umfüllen. Die Suppe anrichten und den Schinken oder Speck in der Mitte der Suppe platzieren. Mit etwas Kresse garnieren.

Speck schneiden Gebratener Speck

Vegetarier können den Speck natürlich einfach weglassen. Gut passen tun auch kleine Apfelwürfel oder Croutons als Alternative

 

Beschreibung

Selleriesuppe mit Apfel auf Pinterest

Weitere Rezepte durch unsere Schlagworte entdecken:

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

databasedinnerleafpawrocketbicycle
linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram