Süß, scharf - einfach lecker!

Honig-Senf geschnetzeltes vom Hähnchen

Ein geschnetzeltes mit Honig und Senf? Ja richtig. Der Senf bringt eine angenehme Schärfe in das Gericht. Der Honig ersetzt die Prise Zucker und gibt eine angenehme Süße, die super zu dem Hähnchen passt.

Diesen Beitrag teilen...
Share on Facebook
Facebook
Pin on Pinterest
Pinterest
Print this page
Print
Email this to someone
email
Zeit insgesamt 55 Min.
25Kochzeit
30Arbeitszeit
Hi! Wir sind Kathi & Tom. Egal ob einfaches kochen unter der Woche oder schöne Kochabende mit Freunden am Wochenende - mit jahrelanger Profi Erfahrung versorgen wir dich mit vielen Tipps, Tricks sowie Rezepten zum bewussten kochen und mehr genießen bei dir Zuhause.
Kathi & Tom

Zutaten

Für 4 Portionen á 350g
Für das Geschnetzelte
550 g Hähnchen
250 g Champignons
100 g Zwiebeln
150 g Brokkoli
75 g Cherry Tomaten
/ Rapsöl
/ Frühlingslauch
325 ml Sahne
200 ml selbstgemachte Brühe
/ Honig
/ Senf (mittelscharf oder Dijon Senf)
300 g Basmatireis

Rezept Highlights direkt per Mail

Zusätzlich bekommst du mein Kochbuch mit über 140 Seiten und Wissen aus 5 Jahren Profiküche statt für 19,95€ komplett kostenlos!

Zubereitung

In nur 5 Schritten zum fertigen Gericht!
1

Die Zwiebeln schälen, vierteln und dünn in Scheiben schneiden. Den Brokkoli putzen und mit einem kleinen Messer Röschen abtrennen.

Das Hähnchen halbieren und gegen die Faser in dünne Stücke schneiden.

Die Champignons vierteln und die Kirschtomaten halbieren. Den Frühlingslauch in feine Ringe schneiden und vorerst abgedeckt in den Kühlschrank stellen. (Die Frühlingszwiebeln toppen nachher unser Honig-Senf geschnetzeltes)

Zwiebeln für ein Hähnchen geschnetzeltes Brokkolie für ein Honig-Senf geschnetzeltes vom Hähnchen

2

Den Basmatireis parallel in Salzwasser kochen lassen.

Basmatireis als Beilage für das Hähnchen geschnetzelte mit Honig und Senf

3

Eine Pfanne mit Rapsöl erhitzen und das Hähnchen scharf von einer Seite anbraten. Kurz vor dem wenden kräftig salzen. Anschließend das Hähnchen in eine Schüssel umfüllen und die Pfanne erneut mit etwas Öl heiß werden lassen.

Jetzt den Brokkoli ebenfalls scharf anbraten, salzen und in die Schüssel zum Hähnchen geben.

Die Pfanne erneut mit Rapsöl heiß werden lassen und die Champignons darin anbraten. Nach etwa 2 Minuten die Zwiebeln dazu geben und weiter braten lassen.

(Der Grund für die Ganze einzelnen Bratvorgänge ist der, dass allgemein nicht genug Platz für alle Zutaten in der Pfanne ist. Man könnte Sie nicht gut genug abraten und genug Röstaromen bekommen. Des Weiteren würde das Hähnchen trocken und der Brokkoli verkocht werden, wenn wir später unsere Sauce einkochen)

Hähnchen wird für ein Honig-Senf geschnetzeltes gebratenHonig-Senf geschnetzeltes reduzieren

4

Die Pilze nun mit der selbstgemachten Brühe und der Sahne ablöschen. Alles so lange einkochen lassen, bis die Sauce dick wird.

Anschließend das Hähnchen sowie den Brokkoli aus der Schüssel in die Pfanne geben und so lange weiter kochen lassen, bis der Brokkoli die gewünschte Bissfestigkeit hat. Das Hähnchen ist bis dahin ohne Probleme durch.

Aber was wäre ein Honig-Senf Geschnetzeltes ohne Honig und Senf?

Deshalb schmeckst du jetzt kurz vor dem servieren die Sauce mit Honig und Senf ab. Das Ganze im 1 zu 2 Verhältnis. (1 Teil Honig und 2 Teile Senf) – Wieviel du davon nimmst, bestimmt dein eigener Geschmack. Ich habe 3 EL Senf und 1,5 EL Honig genommen. Jetzt noch die halbierten Kirschtomaten dazu geben und fertig!

Honig-Senf Sauce für das Hähnchen geschnetzelte reduzieren Geschnetzeltes mit Hähnchen

5

Den Reis auf einem Teller anrichten. (Sollte der Reis früher fertig geworden und kalt sein, kannst du Ihn wunderbar in etwas Butter in einem Topf warm machen.)

Das geschnetzelte auf dem Reis anrichten und mit den Frühlingszwiebeln toppen.

Guten Appetit!

Beschreibung

Ein geschnetzeltes mit Honig und Senf? Ja richtig. Der Senf bringt eine angenehme Schärfe in das Gericht. Der Honig ersetzt die Prise Zucker und gibt eine angenehme Süße, die super zu dem Hähnchen passt. Sahne ist natürlich der “Fettgeber” und rundet es daher hervorragend ab.

Der Basmatireis duftet intensiv und ist die perfekte Beilage zu dem Honig-Senf geschnetzelten.

Hast du das Rezept ausprobiert? Dann würden wir uns über deine Meinung, Kritik, Tipps oder Erfahrungen sehr freuen. Gerne können wir uns unten über die Kommentarfunktion über dieses Rezept austauschen.

Genussvolle Grüße

vUnterschrift Tom und Kathi

Weitere Rezepte durch unsere Schlagworte entdecken:

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nährwerte anzeigen

Nährwerte

Für eine Portion
700
65,6g
28,4g
42,5g
Vitamin E,
Vitamin B,
Zink

Das könnte dir auch gefallen

databasedinnerleafpawrocketbicycle
linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram