Rindergulasch - So kocht man es perfekt - Unser bestes Rezept

Unser “bestes Gulasch” Rezept vom Rind

Rindergulasch - So kocht man es perfekt - Unser bestes Rezept


Das heutige Rindergulasch Rezept ist ein echter Klassiker. Um ein richtig gutes Gulasch hinzubekommen, muss man kein Profi sein. Es ist wichtig die richtigen Zutaten zu haben und lediglich ein paar Feinheiten bei der Zubereitung zu beachten, wie z.B. einen schmackhaften Schmoransatz und etwas Zeit. 

Wenn du das Gulaschfleisch anbrätst (ich empfehle Rinderschulter) dann sorge dafür, dass deine Pfanne sehr heiß ist und du nicht zu viel Fleisch auf einmal in die Pfanne gibst. Wenn du zu viel Fleisch in der Pfanne hast, kühlt die Pfanne zu schnell ab und das Gulaschfleisch fängt an zu kochen und verliert Fleischsaft. 
Das fatale daran: Du bekommst keine vernünftigen Röstaromen. Somit schmeckt das Fleisch und im Endeffekt auch die Sauce nicht ansatzweise so gut wie sie könnte.

Also brate das Gulaschfleisch immer nach einander an und fülle es nach dem braten vorerst in eine Schüssel um.
Ich wünsche dir viel Spaß beim zubereiten von diesem Gericht.

  • Zubereitungszeit35 min
  • Koch-/Backzeit1 h 20 min
  • Gesamtzeit1 h 55 min
  • Menge4 Portionen
  • Region
    • Deutschland
  • Gang/Kategorie
    • Hauptgericht

Zutaten

  • 1 kg Rinderschulter (ohne Knochen)
  • 1 EL Tomatenmark
  • 350 ml Rotwein (lieblicher Dornfelder)
  • 220 g Zwiebeln
  • etwas Knoblauch
  • 2 Lorbeerblätter, Rosmarin
  • 500 ml Rinderbrühe
  • 2-3 Wachholderbeeren
  • Salz, Pfeffer
1

Zuerst schneidest du die Rinderschulter in mundgerechte Stücke , bzw. kaufst diese schon vorgeschnitten vom Fleischer. Danach schälst du die Zwiebeln und würfelst sie danach fein. Daraufhin gibst du Rapsöl in die Pfanne und erhitzt diese auf höchster Stufe.

Rinderschulter für das beste Gulasch viele Zwiebeln für das Gulasch fein würfeln

2

Sobald die Pfanne inklusive Rapsöl heiß ist, gibst du einen Teil vom Fleisch (so das die Pfanne nicht zu voll ist und grade so der Boden bedeckt ist vom Fleisch) hinein und brätst dieses scharf von allen Seiten an bis es braun ist. Dieses füllst du anschließend in eine Schüssel um und brätst mit etwas zusätzlichem Rapsöl den zweiten Teil vom Fleisch scharf an. 
Nachdem du diese Charge abermals aus der Pfanne genommen hast, schwitzt du die Zwiebeln in dem Rapsöl an bis diese glasig sind. Anschließend gibst Du einen Esslöffel Tomatenmark hinzu und röstest diesen kurz mit an.

angebratene Rinderschulter aus der Pfanne nehmen Zwiebeln für das Gulasch in der selben Pfanne anbraten

3

Die angeschwitzten Zwiebeln löscht du danach wiederholt mit Rotwein ab und lässt es jedes Mal ein wenig einkochen. Nachdem du das Ganze 3-4 Mal abgelöscht hast, sollte der Soßenansatz so aussehen wie auf dem Bild.
Nun gibst du den Lorbeer, Wachholder und den Knoblauch hinzu, genauso wie das vorher angebratene Fleisch und die Rinderbrühe. Schlussendlich salzt du das Gulasch etwas und lässt es anschließend mit geschlossenem Deckel 1-2 Stunden kochen.

Rindergulasch Fleisch mit Rotwein deglacieren Rindergulasch mindestens 1,5 Stunden kochen lassen

4

Nach ca. einer Stunde kannst du testen ob das Gulaschfleisch schon weich genug ist. Wenn es das ist, holst du das Fleisch aus der Sauce und füllst dieses erneut in eine Schale um. Anschließend kann die Sauce auf hoher Stufe weiter köcheln und somit einreduzieren und kräftig werden. 

 

Weich gekochte Rinderschulter Sauce reduzieren lassen

5

Nun rührst du 1EL Speisestärke zusammen mit 2EL Wasser an, und gibst das Produkt anschließend in die Sauce. Wichtig hierbei ist, dass du wahrscheinlich nicht alles hineingeben musst, um die gewünschte Konsistenz deiner Sauce zu erreichen. Gib somit lieber vorsichtig, nach und nach etwas hinein und rühre die Sauce dabei gut um.

 

6

Sobald die Sauce die gewünschte Konsistenz hat, kannst du das Fleisch erneut dazu geben, um dieses darin erneut zu erwärmen.  Je nach Geschmack würzen und anschließend servieren.
Wir haben dazu Kartoffeln gereicht.

Rindergulasch - So kocht man es perfekt - Unser bestes Rezept

Monatlich die Rezept Highlights direkt in dein E-Mail Postfach...

Zusätzlich bekommst du mein Kochbuch mit über 140 Seiten und Wissen aus 5 Jahren Profiküche statt für 19,95€ komplett kostenlos!

Kostenloses Kochbuch von Tom
.

Hast du das Rezept ausprobiert? Dann würden wir uns über deine Meinung, Kritik, Tipps oder Erfahrungen sehr freuen. Gerne können wir uns unten über die Kommentarfunktion über dieses Rezept austauschen.

Genussvolle Grüße

vUnterschrift Tom und Kathi

Markiere uns auf Instagram!

Du hast das Rezept nachgekocht? Dann markiere @mehrgenuss auf Instagram, wenn du es uns zeigen möchtest.

Bestes Gulasch auf Pinterest

Ingredients

    Hi, ich bin Tom, Gelernter Koch und IHK geprüfter SEO-Berater. Hier zeige ich dir, wie du mit raffinierten Techniken und neue Denkansätzen einfache Gerichte neu interpretierst und somit für mehr Genuss in der heimischen Küche sorgst. Außerdem kochen wir gelegentlich anspruchsvollere Gerichte, damit du es bei besonderen Anlässen richtig krachen lassen kannst.

    Was dir auch gefallen könnte:

    Leave a Review

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Eine Frage: Ist das interessant für dich?

    Monatlich die Rezept Highlights direkt in dein E-Mail Postfach. Zusätzlich bekommst du mein Kochbuch mit über 140 Seiten und Wissen aus 5 Jahren Profiküche statt für 19,95€ komplett kostenlos!

    .
    close-link